Betriebsbesichtigung

Bundespolitiker besucht Komfortschuhhersteller Solidus

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Volker Kauder hat am 17. Juli den Komfortschuhhersteller Solidus in Tuttlingen besucht.

Während seines Besuchs bei Solidus ließ sich Volker Kauder die aufwändige und nach wie vor handwerkliche Arbeit des Mehrweiten-Spezialisten zeigen. Bei der Führung durch die Solidus Unternehmenszentrale lernte der CDU-Bundestagsabgeordnete die einzelnen Schritte der Schuhfertigung kennen. Solidus Geschäftsführerin Yvonne Breinlinger nutzte die Gelegenheit, um mit dem Politiker über die Herausforderungen der Schuhbranche, darunter auch über die zunehmende Digitalisierung und den Online-Handel zu sprechen.

Volker Kauder, nach eigenen Angaben bekennender Träger handgemachter italienischer Schuhe, zeigte sich vor allem von der Mehrweiten-Produktion beeindruckt. Nach Angaben des Komfortschuhherstellers produziert Solidus Schuhe in acht Weiten. Etwa 60% der Schuhe fließen in den Export, 40% werden in Deutschland abgesetzt. Passform ist alles! Davon war auch der Politiker überzeugt und kaufte – nach vorhergehender Fußvermessung – ein Paar Solidus Schuhe aus dem Werksverkauf.

Michael Frantze / 20.07.2017 - 10:37 Uhr

Weitere Nachrichten