Görtz-Geschäftsführer Stephan Tendam (li.) und Frank Revermann (re.) mit Ludwig Görtz. (Foto: Görtz)

Görtz spielt auf Angriff

Schuhfilialist aus Hamburg

Der Hamburger Schuhhändler Görtz geht in die Offensive. Bis 2021 soll der Umsatz auf 300 Mio. Euro steigen. „Wir nehmen den Kampf auf“, sagte Co-Geschäftsführer Stephan Tendam dem Wirtschaftsmagazin Capital.

Caprice-Modell mit Blue Oxygen-Technologie. (Motiv: Caprice)

Caprice präsentiert Blue Oxygen Technologie

Anzeige

Der Pirmasenser Schuhhersteller Caprice bringt ein weiteres Element der ’Blue Innovation Line‘ auf den Markt: Mit dem Start der kommenden F/S 2019-Kollektion soll mit Hilfe der Blue Oxygen Technologie ein besseres Fußklima erreicht werden. 

ISC bildet Nachhaltigkeitsmanager aus

Weiterbildung

Am 24. September startet eine neue Durchführung des berufsbegleitenden Zertifikatslehrgangs ’Nachhaltigkeitsmanager/in für die Schuh-, Lederwaren- und Textilbranche (IHK)‘, den ISC und IHK in Zusammenarbeit mit CSI Hongkong anbieten.

Die Verlosung eines exklusiven E-Bikes ist vollzogen (Foto: Lloyd)

Panorama Berlin: Lloyd zieht Gewinner

Verlosung

Zum Abschluss der Modemesse Panorama Berlin hat der Sulinger Schuhhersteller Lloyd den Gewinner eines exklusiven E-Bikes gezogen. Der glückliche Gewinner kommt aus dem Hause Leiser.

Carl-August Seibel, Seibel und HDS-L

Deutsche Schuhhersteller mit erstem Halbjahr zufrieden

HDS/L

Die deutsche Schuh- und Lederwarenindustrie ist positiv in das Jahr 2018 gestartet. „Sowohl was den Umsatz als auch die Beschäftigtenzahlen angeht, können wir zufrieden sein“, erklärte Carl-August Seibel, Vorsitzender des HDS/L, gegenüber schuhkurier.