Mit der Nutzung seltener Wollen sollen gefährdete Schafsrassen geschützt werden. (Foto: Gottstein)

„Jede Wolle hat ihre eigenen Vorzüge“

Gottstein aus Tirol

Bergschaf, Moorschnucke, Juraschaf – von einigen dieser Schafrassen gibt es nur noch wenige tausend Tiere. Philipp Gottstein vom gleichnamigen Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Arten durch den Einsatz ihrer Wollen vor dem Aussterben zu bewahren.

Andy Paulig teilt seine Erfahrungen über die Übergabe des Familienunternehmens. (Foto: Volkmer Heinz)

Generationswechsel wirklich zulassen

Vortrag beim Bequemschuh-Symposium

Zu den Themen des Bequemschuh-Symposiums in Zeulenroda zählen traditionell auch sehr persönliche Berichte von Unternehmern über Erfolge und Stolpersteine in der Entwicklung ihres Familienbetriebes. Andy Paulig von Laufgut Paulig Hamburg erzählte, wie der Generationswechsel gelingt.