Handel sucht Gespräch mit Vermietern

Corona-Krise

Laut einer Umfrage des German Council of Shopping Places (GCSP) und des EHI verhandelt die große Mehrheit der Einzelhandelsunternehmen in Deutschland aktuell mit den Vermietern über finanzielle Entlastungen – überwiegend mit Erfolg. 

Friedrich Lüning (Foto: Apple of Eden)

Apple of Eden hebt Order-Deadline auf

Corona-Krise

Angesichts der Corona-Krise hat Apple of Eden das Orderfenster für Herbst/Winter 2020/21 deutlich ausgeweitet. Es könne auch kurzfristig Ware bestellt und geliefert werden, teilt die Schuhmarke mit. 

Michi Brandl und Mark Hegelau (Foto: The Want Shoes)

Drei Fragen an: The Want Shoes

Interview

The Want Shoes wurde vor fünf Jahren von Michi Brandl gegründet und ist zu einem Onlinehändler mit einem Store in Köln gewachsen. schuhkurier sprach mit der Gründerin und ihrem Partner Mark Hegenau über Strategien in Zeiten von Corona.

Digitales Schaufenster von schuhe.de (Foto: ANWR)

ANWR pusht schuhe.de

Verbundgruppen

ANWR Media will den Schuhhandel in der Corona-Krise unterstützen. So wird aktuell die Einbindung der digitalen Händlerschaufenster von schuhe.de in die Website des Händlers forciert. 

Modemesse Premium in Berlin (Foto: Premium)

Premium plant Verschiebung

Corona-Krise

Angesichts der Corona-Krise in Deutschland und Europa bereitet die Berliner Modemesse Premium eine Verschiebung um einige Wochen vor. Ein konkreter Alternativ-Termin steht bereits fest.

Filiale von CCC in Wien. (Foto: CCC)

CCC schreibt rote Zahlen

Corona-Krise

Der polnische Schuhfilialist CCC spürt die Corona-Krise. Von europaweit mehr als 1.200 Schuhgeschäften waren Ende März noch sechs geöffnet. Der Konzern schrieb im ersten Quartal 2020 rote Zahlen.