RKI: Abkehr vom Inzidenzwert?

„Verliert an Aussagekraft“

Das Robert-Koch-Institut plant laut einem Medienbericht, neben der 7-Tage-Inzidenz auch die Zahl der in Krankenhäusern behandelten Corona-Patienten für die Bewertung der Situation hinzuzuziehen. Das könnte dazu führen, dass erneute Lockdowns auch bei steigenden Zahlen verhindert werden können.