Personalwechsel

Cameron Bailey wird neuer Chef für Beschaffung bei VF

VF verkündete die Berufung Cameron Baileys als neuen ’Executive Vice President, Global Supply Chain‘ rückwirkend ab dem 1. Juni dieses Jahres.

 

Bailey wird zukünftig für alle Aspekte der globalen Handelskette des Unternehmens und der damit verbundenen 20 Marken sowie die 23.000 global tätigen Mitarbeiter verantwortlich sein. Er wird direkt an den Geschäftsführer Steve Rendle berichten. Cameron Bailey löst damit Tom Glaser ab, der zuletzt acht Jahre lang als EVP für VF tätig gewesen ist und nun in den Ruhestand eintritt. 

 

Baileys fundierte Kenntnis des Unternehmens sowie seine jahrelange Erfahrung im globalen Marktgeschehen sowie in Führungspositionen qualifizierten ihn bestens für die neue Position, so Steve Rendle. Bailey startete 1989 bei VF und verließ das Unternehmen 2007 im Zuge eines Spartenverkaufs zu Fruit of the Loom. 2016 kehrte er zu VF zurück und übernahm dort verschiedene Positionen auf Führungsebene. 

Der Multi-Brand-Konzern VF Corporation wurde 1899 gegründet und hält Marken wie Vans, Timberland und The North Face in seinem Portfolio. 

 
Laura Klesper / 04.06.2019 - 11:05 Uhr

Weitere Nachrichten

Der neue Timberland-Store in West End. (Foto: Timberland)

Timberland-Zahlen „enttäuschen“

Schuhindustrie

Der Umsatz von Timberland ist zwischen Oktober und Dezember um 5% gesunken. Steve Rendle, CEO des Mutterunternehmens VF Corporation, zeigte sich von den Zahlen „enttäuscht“ – und senkte die Prognose für das Gesamtjahr.