Kooperation mit Alibaba

Caprice expandiert nach China

Zwei Manager von Tmall empfangen in der Alibaba-Zentrale in Hangzhou den Caprice-Geschäftsführer Jürgen Cölsch und die Repräsentantin der Pirmasenser Damenschuhmarke für China, Rui Sun. (Foto: Caprice)
Zwei Manager von Tmall empfangen in der Alibaba-Zentrale in Hangzhou den Caprice-Geschäftsführer Jürgen Cölsch und die Repräsentantin der Pirmasenser Damenschuhmarke für China, Rui Sun. (Foto: Caprice)

Über den Internet-Giganten Alibaba bietet Caprice seine Schuhe nun auch in China an. 

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 14.05.2018 - 13:18 Uhr

Weitere Nachrichten

Skechers D'Lites (Foto: Skechers)

Skechers bleibt cool

Anzeige

Ohne Sneaker geht nicht mehr. Skechers präsentiert schon in der bevorstehenden H/W-Kollektion viele spannende Styles aus der D’Lites-Kollektion, die nicht nur cool und trendy, sondern auch bequem sind.

Mahony Frühjahr/Sommer Schuhkollektion 2019 (Foto: Mahony)

Mahony moves!

Anzeige

Die MAHONY Schuhkollektion zeigt trendige Modelle, aus denen neue, frische Looks entstehen, die sich sehr unkompliziert zu lässigen Freizeitoutfits und alltagstauglicher Businesskleidung kombinieren lassen.