Filial-Eröffnung

CCC eröffnet 50. Filiale in Österreich

Die 50. CCC-Filiale in Österreich (Foto: CCC)
Die 50. CCC-Filiale in Österreich (Foto: CCC)

In der burgenländischen Stadt Oberwart hat CCC seine 50. Die Filiale in Österreich eröffnet. Filiale ist 900 qm groß und laut CCC nach dem modernsten Ladenbau-Konzept Europas gestaltet.

Sie liegt günstig in einem neuen Fachmarktzentrum auf dem ehemaligen Gelände einer Hofer-Filiale (Aldi). Praktisch gleichzeitig hat CCC die neueste Kollektion der Premium-Marke „Gino Rossi“ ins Programm genommen.

„Sechs Jahre nach dem Einstieg von CCC in den österreichischen Markt betreiben wir aktuell 50 Filialen mit einer Gesamtverkaufsfläche von 32.000 qm in Österreich und kommen jetzt von der Phase der starken Expansion der ersten Jahre in die Phase der Verkaufsflächen-Optimierung“, erklärte Zimmermann. Je 13 Filialen betreibt CCC in Wien und in der Steiermark, neun in Niederösterreich, fünf in Oberösterreich, je drei im Burgenland, in Kärnten und in Tirol sowie eine in Salzburg.

„In Kroatien betreiben wir derzeit 28 Filialen mit mehr als 18.600 qm und in Slowenien sind es zurzeit 15 Filialen mit insgesamt 11.000 qm. In Österreich beschäftigt CCC mehr als 500 Mitarbeitende, in Slowenien rund 170 und in Kroatien knapp 300“, ergänzt CCC-General Manager Mag. Gerald Zimmermann.

Mara Mechmann / 04.10.2019 - 08:30 Uhr

Weitere Nachrichten