Schuhhandel

CCC macht weiter Minus

Filiale von CCC im Donauzentrum in Wien. (Foto: CCC)
Filiale von CCC im Donauzentrum in Wien. (Foto: CCC)

CCC hat neue Zahlen zum Geschäftsverlauf veröffentlicht. Der polnische Schuhfilialist schrieb auch im dritten Quartal 2019 rote Zahlen.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 30.10.2019 - 14:11 Uhr

Weitere Nachrichten

Gerald Zimmermann

CCC unterstützt UNICEF

Schuhhandel

Der Schuhfilialist CCC unterstützt UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, in den kommenden drei Jahren mit rund 6,6 Mio. Euro.

Gerald Zimmermann

CCC expandiert in Slowenien

Schuhhandel

CCC baut das Store-Netzwerk in Slowenien aus. Der Schuhfilialist hat in Maribor eine Filiale auf vergrößerter Fläche neu eröffnet. In den kommenden Monaten stehen weitere Eröffnungen an.

Die 50. CCC-Filiale in Österreich (Foto: CCC)

CCC: Umsatz rauf, Gewinn runter

Schuhhandel

Der Umsatz von CCC ist im dritten Quartal 2019 um über 20% gestiegen. Allerdings ging das Betriebsergebnis des polnischen Schuhfilialisten zugleich deutlich zurück.