Schuhhandel

CCC-Umsatz steigt um mehr als 30%

Im ersten Halbjahr 2017 ist der Umsatz des Schuhfilialisten CCC um mehr als 30% gestiegen. Besonders stark fällt das Wachstum im Bereich E-Commerce aus.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 04.07.2017 - 09:44 Uhr

Weitere Nachrichten

Alexander Birken, Vorstandsvorsitzender der Otto Group (Foto: Otto)

Otto Group: Gewinn bricht ein

Onlinehandel

Die Otto Group ist im Geschäftsjahr 2018/19 (28. Februar) nicht wie geplant gewachsen. Für das laufende Jahr rechnet das Unternehmen aus Hamburg mit einem deutlichen Umsatzplus.

Filiale von CCC in Zagreb. (Foto: CCC)

CCC expandiert in Kroatien

Schuhhandel

In der kroatischen Hauptstadt Zagreb hat der Schuhfilialist CCC das größte Schuhgeschäft der Hauptstadt eröffnen: Im Arena Centar wurde eine knapp 1.000 qm große CCC-Filiale in Betrieb genommen.