Schuhhandel

CCC will 2018 Filialnetz weiter ausbauen

CCC hat von Januar bis November 2017 seinen Umsatz um 30,5% gesteigert und bereits im Oktober den Umsatz des Gesamtjahres 2016 überschritten, teilt der polnische Schuhhändler mit.

Die Geschäfte für den polnischen Schuhfilialistn CCC  laufen nicht schlecht. Bereits im Oktober soll der Schuhhändler die Umsatzmarke aus dem Gesamtjahr 2016 erreicht haben. Der Gesamtjahresumsatz in 2016 hatte 750 Mio. Euro betragen.

 

CCC setzt Expansionsstrategie in 2018 fort

 

„Drei weitere Neueröffnungen von CCC Familien-Schuhfachgeschäften sind für 2018  in Kroatien geplant, sieben Neueröffnungen und Erweiterungen in Österreich und drei in Slowenien“, erklärt CCC-General Manager Gerald Zimmermann. „Damit liegen wir exakt in der Konzern-Strategie, die weiterhin auf starkes Flächenwachstum ausgerichtet ist“.

Michael Frantze / 14.12.2017 - 09:28 Uhr

Weitere Nachrichten