Shop-Opening

Centre Commercial eröffnet neuen Concept-Store

Concept Store ’Centre Commercial‘ in Paris (Foto: Centre Commercial)
Concept Store ’Centre Commercial‘ in Paris (Foto: Centre Commercial)

In Paris eröffnete ein zweiter Concept-Store von Centre Commercial. Mehr als 500 geladene Gäste feierten die Shoperöffnung.

In der Rue Madame 9 in Paris, zwischen Saint German des Prés und dem Jardin de Lucembourg, befindet sich der neue Concept-Store von Centre Commercial. Auf einer Verkaufsfläche von 100 qm finden Kunden Modelabls wie Veja, Bleu de Paname, Roseanna, Ami, Suzie Winkle, Paraboot, Etudes, Baserange, Michel Vivien, Church’s oder Maison Labiche. 

„Am linken Seine-Ufer einen Store aufzumachen ist eine große Herausforderung, das Publikum in Saint- Germain ist ganz besonders anspruchsvoll. Wir möchten die Gegend elektrisieren, aber gleichzeitig auch das Herz und die Seele von Saint-Germain respektieren“ kommentiert Sébastien Kopp die Eröffnung des zweiten Centre Commercial Concept Stores.

Das Projekt Centre Commercial starteten die Veja-Gründer Sébastien Kopp und Ghislain Morillion 2010 mit einem ersten Store im populären 10. Arrondissement. Der Name Centre Commercial ist auf die Arbeit des Philosophen Bernard Stiegler und des amerikanischen Soziologen Mike Davis in Bezug auf unser Konsumverhalten zurückzuführen.

Michael Frantze / 11.12.2017 - 14:20 Uhr

Weitere Nachrichten

Nick Beighton

Gewinn von Asos stürzt ab

E-Commerce

Der Gewinn des britischen Onlinehändlers Asos ist im vergangenen Geschäftsjahr 2018/19, das am 31. August endete, abgestürzt. Vor allem das Lager in Berlin verursachte Probleme.