Analyse von eMarketer

China wird größter Einzelhandelsmarkt der Welt

Im laufenden Jahr wird China die USA als größten Einzelhandelsmarkt der Welt ablösen. Das prognostiziert das Marktforschungs-Unternehmen eMarketer.

Laut eMarketer wird der Gesamtumsatz des Einzelhandels in China 2019 auf 5,6 Billionen Dollar steigen. Das entspricht einer Steigerung um 7,5% im Vergleich zum Vorjahr. Auch in den USA wächst der Einzelhandel. Allerdings fällt das Plus hier mit 3,3% geringer aus. Daher werden die US-Gesamtumsätze ’nur‘ auf 5,5 Billionen Dollar steigen. „In den vergangenen Jahren sind die Löhne in China deutlich gestiegen. Millionen von Menschen sind in die neue Mittelklasse aufgestiegen“, erklärt Monica Peart von eMarketer. Ergebnisse seien eine wachsende Kaufkraft und höhere Konsumausgaben pro Kopf.

China: E-Commerce treibt Wachstum 

Maßgeblicher Treiber der Entwicklung in China ist der Onlinehandel, der gemäß der Analyse von eMarketer 2019 um mehr als 30% auf knapp 2 Billionen Dollar wachsen soll. Das würde einem Anteil von 35% am Gesamtumsatz entsprechen – mit Abstand die höchste Quote weltweit. Zum Vergleich: In den USA hat der Onlinehandel einen Anteil von 11% am gesamten Einzelhandel, in Deutschland sind es 10%.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 25.01.2019 - 11:20 Uhr

Weitere Nachrichten