Kindermessen

Cookies Show: Erste Aussteller stehen fest

Visual der Cookies Show (Foto: Cookies Show).
Visual der Cookies Show (Foto: Cookies Show).

Die Berliner Kinderschuhmesse Cookies Show hat erste Aussteller für ihre Januar-Ausgabe bekannt gegeben. Neu dabei ist unter anderem Camper.

In einer aktuellen Mitteilung gibt die Messeleitung der Cookies Show bekannt, „fast komplett ausgebucht“ zu sein. Zu den gemeldeten Ausstellern zählen demnach unter anderem Kavat, Vado, Zebra, Tröstel, Colmar, Rose et Chocolat und Hummel.

Cookies Show: Die weiteren Aussteller

Auch das spanische Schuhlabel Camper wird auf der Cookies Show vertreten sein. „Wir haben uns in den letzten zwei Jahren im Vertrieb komplett neu aufgestellt und an neuen Linien, mehr Support für Händler und an einer Verbesserung der Preislagen gearbeitet“, erklärt Pia Fuhrländer von Camper. „Die Entscheidung für die Cookies Show fiel aufgrund des positiven Feedbacks von Kunden und Ausstellern zur ersten Ausgabe.“

Zu den weiteren Ausstellern der Cookies Show gehören: Naturino, Viking, Ecco, Lurchi, Richter, Däumling, Kangaroos, Bundgaard, die Group Royer, Guess Kids und Lepi.

Die Cookies Show hatte im September ihren Umzug in den Palazzo Italia und eine damit verbundene Verdoppelung der zur Verfügung stehenden Ausstellungsfläche bekannt gegeben.

Stattfinden wird die Cookies Show im Rahmen der Berlin Fashion Week – vom 16. bis 18. Januar 2018.

Kristina Schulze / 12.12.2017 - 15:31 Uhr

Weitere Nachrichten

Klingel baut das Produktspektrum der Eigenmarke Mona aus. (Foto: Klingel)

Klingel startet Schuh-Eigenmarke

Schuhhandel

Die Pforzheimer Klingel-Gruppe erweitert das Produkt-Portfolio der Eigenmarke Mona um eine Schuhkollektion. Die Modelle gehen zur Saison Herbst/Winter 2019 in den Verkauf.

Andreas Schaller

Lloyd wechselt auf die Premium

Messen

Lloyd zieht um: In Berlin stellt der Schuhhersteller künftig auf der Premium aus. In den vergangenen Saisons war Lloyd auf der Panorama vertreten.