Schuhhandel

Copenhagen feiert Neueröffnung in Köln

Store von Copenhagen in Köln. (Foto: Copenhagen)
Store von Copenhagen in Köln. (Foto: Copenhagen)

Die Schuhmarke Copenhagen hat in Köln einen neuen Store eröffnet. Das Label wurde 2017 von den Rellecke-Brüdern, den Gründern von Liebeskind, gegründet.

Auf 75 qm hat Copenhagen auf der Kölner Apostelnstraße einen Store eröffnet. Die Eröffnung feierten die beiden Gründer, Johannes und Julian Rellecke, gemeinsam mit mehr als 300 Gästen, darunter Influencer wie Novalanalove, Diana zur Loewen, Yvonne Pferrer, MichivonWant, ShopaholicGirl und Carmushka.

Das skandinavisch zurückhaltende Interior des Stores, in dem Holz auf grüne Pflanzen und gedeckte Töne treffen, entspricht nach Angaben des Labels der Philosophie, mit der Copenhagen Schuhe entwirft: mit hochwertigen natürlichen Materialien und Handwerkskunst, mit reduzierter Formensprache und viel Liebe zum Detail.  

„Embracing the moments that matter. Anywhere, anytime, together“, steht im neuen Store an die Wand geschrieben. Der Satz gehört zu den Leitgedanken des Unternehmens. Und so wurde auch die Eröffnung gemeinsam mit besonderen Partnern gefeiert, überwiegend mit skandinavischen Marken.

Helge Neumann / 08.10.2019 - 14:07 Uhr

Weitere Nachrichten