Design

Dachstein erhält Red Dot Award

Ausgezeichnet: der DS Iceland GTX
Ausgezeichnet: der DS Iceland GTX

„Wir freuen uns sehr über diese renommierte Auszeichnung und sind stolz, dieses Jahr zu den Preisträgern zu gehören“, erklärt Christian Wolsegger, Brand Manager von Dachstein.

Für das minimalistische Design und die Gestaltung des Winterschuhs DS Iceland GTX wurde Dachstein mit dem renommierten Red Dot Award für Produkt-Design ausgezeichnet. Insgesamt wurden mehr als 5.500 Produkte aus 55 Ländern eingereicht.

„Besondere Anerkennung gebührt natürlich unserem Team und allen voran unserem Head of Design Christoph Döttelmayer. Die Auszeichnung zeigt, dass wir es geschafft haben, durch überraschende Materialkombinationen und eine moderne Designsprache, einen Stil zu kreieren, bei dem die Grenze zwischen technischen Outdoorschuhen und urbanen Freizeitschuhen aufgehoben wird“, so Wolsegger.

Dachstein verwendet bei seinem DS Iceland GTX die Gore-Tex-Invisible-Fit-Technologie, bei der die Membran direkt auf das Außenmaterial geschweißt wird. Damit ist der Winterboot nicht nur komplett wasserdicht, sondern auch besonders leicht.

 
Mara Mechmann / 09.07.2019 - 14:49 Uhr

Weitere Nachrichten

Neu bei Puma: der Nightfox Highway. (Foto: Puma)

Puma launcht Sneaker im Stil der 2000er Jahre

Kollektion

Das Sportunternehmen Puma folgt damit erneut seiner sportlichen Tradition, sowohl Design und Funktion miteinander zu vereinen. Mit seinen Modellen Trailfox Overland und Nitefox Highway weckt die Sportmarke Erinnerungen an die frühen 2000er Jahre.