I love shoes

Deko-Tipp: Disco-Feeling zu Silvester

Zum Jahresende wird auf gekonntes Understatement großzügig verzichtet. Zuerst kommen die Lichterketten und der goldfarbene Christbaumschmuck, dann folgen Glitzer-Details und Disco-Kugeln. Mit diesen Tipps verleihen Sie dem Store quirlige Party-Stimmung.

Die einen hassen ihn, die anderen lieben ihn: der Jahreswechsel steht vor der Tür und sorgt schon jetzt für die ersten Outfit-Diskussionen. Im kommenden Jahr soll schließlich – so lassen zumindest die langen Vorsatz-Listen vermuten – alles besser sein und der alljährliche Neuanfang will mit glitzernden Party-Dresses begrüßt werden. Auch in den Filialen spielen Disco-Elemente zum Einstimmen des neuen Jahres eine zentrale Rolle. I love shoes erklärt heute, mit welchen Details auch der Store im feierlichen Gewand erstrahlt.

 

Elegant und stimmungsvoll mit Folien und Metallics

 

Zum Jahresende geht es in den Schaufenstern nochmal so richtig rund. Die bunten Christbaumkugeln und Plastik-Schneemänner werden schnell in Kisten verstaut, der Wechsel von Besinnlichkeit zu glamouröser Tanz-Laune steht an. Futuristisch angehauchte Accessoires stehen derzeit besonders hoch im Kurs. Die Elemente können darüber hinaus auch noch einige Monate im Schaufenster gelassen werden. Silbrig schimmernde Metallic-Folien, Lurex oder Pailletten bieten einfache und effektive Lösungen für das Disco-Schaufenster. Idealerweise beschränken Sie sich auf einen Metallic-Ton und kombinieren beispielsweise nicht Silber mit Kupfer und goldfarbenen Details. Vor einer monochrom silberfarbenen Rückwand können knallige Nuancen und rockige Schuhe angeordnet werden. Das moderne Shop-Design setzt farbintensive Eyecatcher. Ebenfalls denkbar ist die Kombination von Silberfolie, Schuhen und Taschen in ähnlichen Nuancen sowie bunten LED-Würfeln und kraftvoll strahlenden Leuchtröhren.

 

Konfetti und Luftschlangen

 

Eleganz vs. Stimmungsmacher. Während einerseits in Sachen Silvester-Deko ultramoderne Stoffe, irisierende oder holographische Oberflächen, Spiegelkugeln und jede Menge Glitzer für trendige Disco-Momente sorgen, kann andererseits der Spaß-Charakter des Jahreswechsels im Vordergrund stehen. In diesem Fall werden die Christbaumkugeln durch Ballon-Arrangements ersetzt und die Lichterketten von gemusterten Luftschlangen abgelöst.  Wer einen gelegentlichen Blick auf die Instagram-Deko-Momente wirft, der weiß ganz genau, was in diesem Jahr das Must-have schlechthin ist: Übergroße, zahlenförmige Ballons, die zusammen eine 2018 ergeben. Für Pop-Art-Momente können außerdem bunte Herzen oder Wimpelketten sorgen.

 

Der Schuh zum Look

 

Wenn schon der Store im Silvester-Kleid glänzt, sollten es ihm die Schuhe gleich tun. Glücklicherweise spielen die aktuellen Trend-Looks den Silvester-Lovern in die Karten, denn Metallics sind aus der Schuhmode nicht wegzudenken. Ob silberfarbene High Heels, glitzernde Sneaker oder spiegelnde Boots: Die Füße scheinen mit der Glam-Deko um die Wette. Egal, für welches Schuhwerk Sie sich entscheiden, der restliche Look sollte dann dennoch zurückhaltender und weniger glitzernd ausfallen.

I love shoes wünsche viel Spaß beim Dekorieren und einen glanzvollen Jahreswechsel.

Sarah Amadio / 05.12.2017 - 09:22 Uhr

Weitere Nachrichten