I love shoes

Deko-Tipp: Glamouröse Store-Dekoration zu Silvester

Mit diesen Tipps bringen Sie Disco-Feeling in den Store. (Foto: Unsplash)
Mit diesen Tipps bringen Sie Disco-Feeling in den Store. (Foto: Unsplash)

Zum Jahresende wird auf gekonntes Understatement großzügig verzichtet. Zuerst kommen die Lichterketten und der goldfarbene Christbaumschmuck, dann folgt die glamouröse Store-Dekoration zu Silvester. Mit diesen Tipps verleihen Sie dem Store quirlige Party-Stimmung.

Die einen hassen ihn, die anderen lieben ihn: der Jahreswechsel steht vor der Tür und sorgt schon jetzt für die ersten Outfit-Diskussionen. Im kommenden Jahr soll schließlich – so lassen zumindest die langen Vorsatz-Listen vermuten – alles besser sein und der alljährliche Neuanfang will mit glitzernden Party-Dresses begrüßt werden. Auch in den Filialen spielen Disco-Elemente zum Einstimmen des neuen Jahres eine zentrale Rolle. I love shoes erklärt heute, mit welchen Details auch der Store im feierlichen Gewand erstrahlt.

Store-Dekoration zu Silvester: Elegant und stimmungsvoll mit Folien und Metallics

Zum Jahresende geht es in den Schaufenstern nochmal so richtig rund. Die bunten Christbaumkugeln und Plastik-Schneemänner werden schnell in Kisten verstaut, der Wechsel von Besinnlichkeit zu glamouröser Tanz-Laune steht an. Futuristisch angehauchte Accessoires stehen derzeit besonders hoch im Kurs. Die Elemente können darüber hinaus auch noch einige Monate im Schaufenster gelassen werden. Silbrig schimmernde Metallic-Folien, Lurex oder Pailletten bieten einfache und effektive Lösungen für das Disco-Schaufenster. Idealerweise beschränken Sie sich auf einen Metallic-Ton und kombinieren beispielsweise nicht Silber mit Kupfer und goldfarbenen Details. Vor einer monochrom silberfarbenen Rückwand können knallige Nuancen und rockige Schuhe angeordnet werden. Das moderne Shop-Design setzt farbintensive Eyecatcher. Ebenfalls denkbar ist die Kombination von Silberfolie, Schuhen und Taschen in ähnlichen Nuancen sowie bunten LED-Würfeln und kraftvoll strahlenden Leuchtröhren.

Bunte Store-Dekoration zu Silvester: Konfetti und Luftschlangen

Eleganz vs. Stimmungsmacher. Während einerseits in Sachen Silvester-Deko ultramoderne Stoffe, irisierende oder holographische Oberflächen, Spiegelkugeln und jede Menge Glitzer für trendige Disco-Momente sorgen, kann andererseits der Spaß-Charakter des Jahreswechsels im Vordergrund stehen. In diesem Fall werden die Christbaumkugeln durch Ballon-Arrangements ersetzt und die Lichterketten von gemusterten Luftschlangen abgelöst.  Wer einen gelegentlichen Blick auf die Instagram-Deko-Momente wirft, der weiß ganz genau, was in diesem Jahr das Must-have schlechthin ist: Übergroße, zahlenförmige Ballons, die zusammen eine 2018 ergeben. Für Pop-Art-Momente können außerdem bunte Herzen oder Wimpelketten sorgen.

Der Schuh zum Look

Wenn schon der Store im Silvester-Kleid glänzt, sollten es ihm die Schuhe gleich tun. Glücklicherweise spielen die aktuellen Trend-Looks den Silvester-Lovern in die Karten, denn Metallics sind aus der Schuhmode nicht wegzudenken. Ob silberfarbene High Heels, glitzernde Sneaker oder spiegelnde Boots: Die Füße scheinen mit der Glam-Deko um die Wette. Egal, für welches Schuhwerk Sie sich entscheiden, der restliche Look sollte dann dennoch zurückhaltender und weniger glitzernd ausfallen.

I love shoes wünsche viel Spaß mit der glamourösen Store-Dekoration zu Silvester und einen glanzvollen Jahreswechsel.

Sarah Amadio / 15.12.2017 - 09:21 Uhr

Weitere Nachrichten

Mehr als 43.000 Besucher kamen zur 87. Ausgabe der Micam. (Foto: Micam)

Micam stärkt Sportsegment

Messen

Die Schuhmesse Micam richtet zur kommenden Ausgabe Mitte September einen neuen Ausstellungsbereich ein. Im ’Players District‘ sollen vor allem Sport- und Outdoor-Marken ausstellen.