I love shoes

Deko Trends 2018: Keramik, Vintage, Grün und Rosé

So sehen die aktuellen Deko Trends 2018 aus: Viele Metallics, viel Grün und viel Vintage-Spirit. (Foto: Unsplash)
So sehen die aktuellen Deko Trends 2018 aus: Viele Metallics, viel Grün und viel Vintage-Spirit. (Foto: Unsplash)

Derzeit stehen der Modewelt wieder die internationalen Fashion-Weeks des Sommers bevor. Eine gute Zeit, um ein Update in Sachen Deko Trends 2018 vorzunehmen und frischen Wind in die Stores zu bringen. I love shoes mit einem Überblick.

’Öfter mal was Neues‘ ist nicht nur das Motto in der Mode. Auch der Interieur-Bereich steht nie still. Insbesondere was Farben und Materialien betrifft, wird zwar das Rad nicht immer neu erfunden, dafür aber immer wieder mit neuen Details und Akzenten variiert. Derzeit wappnet sich die Fashionbranche für eine dynamische neue Saison und viele Stores ziehen in Sachen Deko und Interior-Style mit. Aktuell besonders im Trend: Grüntöne, natürliche Arrangements und Erdfarben, Vintage-Eleganz mit Rosé und Rostrot und Last but not least cleane Looks mit Fokus auf Materialvielfalt und metallisch schimmernden Details.

Deko Trends 2018: Grün, Grün, Grün sind alle meine Vasen

Grünpflanzen erfreuen sich wachsender Beliebtheit im Interieur-Bereich. Spätestens mit dem Hype um Monstera und Palmen sind die leuchtenden Blätter zum Must-have geworden. Jetzt bringt der hoffnungsvolle Farbton auch Wände und Möbel zum Strahlen. Die Hype-Farbe der Saison: Sanftes, leicht abgedunkeltes Salbeigrün, das mit schlichtem Beige und Off-White kombiniert wird. Der Look sorgt für Beruhigung und versteht sich hervorragend mit Holz und Bast-Details. Besonders schön zum Naturtrend wirken runde Formen für Lampen, Vasen und Hocker.

Für wen ist der Style geeignet: Das Interieur passt hervorragend zu nachhaltiger Mode, um den Natur-Ansatz zu unterstreichen. Ruhige Sortimente, die mit einer überschaubaren Farbpalette arbeiten, werden durch den reduzierten Naturlook zusätzlich betont.

Deko Trends 2018: Modern und minimalistisch

Der Minimalismus-Trend ist auf dem absteigenden Ast? Mag sein, denn die Interieur-Trends besinnen sich derzeit durchaus darauf, welche Effekte durch Farbe, Materialien und Formen erzielt werden können. Cleaner Chic bleibt allerdings weiterhin im Trend, bewegt sich aber mehr in Richtung sachlicher Farbkonzepte, die mit kleinen Details akzentuiert werden. Keramik-Elemente, die sich zu Grau und Weiß kombinieren lassen, sowie metallisch schimmernde Stücke sind derzeit besonders gefragt. Hier wird die Formsprache kantiger, aufgeräumter, weniger feminin und verspielt. Der Look fokussiert auf Geradlinigkeit.

Für wen ist der Style geeignet: Der zeitlose Style eignet sich sowohl für elegante Womenswear als auch Streetwear, die mit knalligen Farben arbeitet.

Deko Trends 2018: Vintage Roses

Zu guter Letzt halten die Looks der 60er und 70er-Jahre Einzug in die Deko-Trends. Farben wie Rostrot, Altrosa, aber auch Orange feiern ein starkes Comeback im Interieur-Bereich. Bauchige Formen und grafische Elemente betonen den modernen Retro-Style. Für eine Prise Glamour sorgen Gold und Kupfer. Flokatis, weich geformte Vasen und Wand-Dekorationen sind die essentiellen Key-Pieces des Trend-Themas. Ebenso beliebt und zum Look passend sind runde Spiegel und fellige Plaids.

Für wen ist der Style geeignet: Der Look verleiht dem Store einen verspielten Girly-Charme und passt du Sortimenten, die beispielsweise Schößchen-Blusen, Schlaghosen und feminine Kleider beinhalten. Wichtig ist nur, dass das Sortiment ebenfalls einen Hauch Retro-Feeling versprüht.

Sarah Amadio / 18.06.2018 - 10:50 Uhr

Weitere Nachrichten

Die Interieur-Trends im Frühjahr

I love shoes

Das Jahr 2017 ist im Sprint an uns vorbei gerast – nicht auszumalen, wie schnell dann der Frühling in den Startlöchern stehen wird. I love shoes präsentiert deshalb heute die neuesten Deko-Trends der Saison Frühjahr/Sommer 2018.

Interieur: Black is back

I love shoes

Schwarz ist und bleibt in der Modewelt eine Farbikone. Nobody beats the classics. Im Interieur-Bereich war der düstere Ton dagegen lange verpönt. Jetzt erlebt All-Black ein fulminantes Comeback in den Wohnungen und Stores.

Deko-Trend: New Boho

I love shoes

Der Sommer wird bunt, denn mit dem neuen Boho-Gypsy-Thema kommt eine farbenfrohe Mischung aus Orient, Hippie-Kultur und Ethno in die Stores und die Kleiderschränke.