Mode trifft Music

Desert Boots ’Ekn Footwear x Freundeskreis Edition‘ gelauncht

Die Hip-Hop-Combo Freundeskreis und das Frankfurter Sneakerlabel Ekn Footwear präsentieren eine limitierte Neuinterpretation der klassischen Desert Boot Silhouette – designed by Max Herre.

Pünktlich zum 20-jährigen Freundeskreis-Jubiläum und zehn Jahre nach ihrem Abschiedskonzert kehrte die deutsche Hip-Hop-Combo diesen Sommer auf die Bühne zurück. Um dieses Ereignis entsprechend zu feiern, lancieren sie gemeinsam mit der Sportschuhmarke Ekn Footwear eine limitierte Edition der klassischen Schuhsilhouette ’Desert Boot‘. Max Herre beweise damit einmal mehr seine Kreativität jenseits des Musikalischen, freut sich Ekn Footwear.

Kraftvolles Black-on-Black soll die sportlich urbane Ästhetik der klassischen Schuhsilhouette unterstreichen und ihren markanten Charakter highlighten. Der Schuh wird laut Ekn Footwear von Hand aus vegetabil gegerbtem und gewachstem Rindleder in traditionellen Schuhmachermanufakturen in Portugal hergestellt. Die Sohle ist aus echtem Naturcrepe gefertigt, was für einen hohen Laufkomfort sorge: Dämpfung, Grip und Anpassung an die Umgebungstemperatur – im Winter ist das Material fester, im Sommer weicher. Besonderer Eyecatcher sei der Lederpatch mit Freundeskreislogo, versehen mit dem Zusatz ’Freundeskreis 1997 2017‘. Als dezentes Prägelogo ziert es außerdem die Innensohle sowie die Innenseite des Schuhs.

Der Desert Boot ’Ekn Footwear x Freundeskreis Edition‘ erscheint in einer limitierten Edition von 200 Paar in den Größen 41 bis 46.

Michael Frantze / 05.10.2017 - 12:52 Uhr

Weitere Nachrichten