Buchtipp

Die Mode-Fotografen Mert & Marcus

Im Taschen-Verlag ist ein neuer Bildband über Mert & Marcus erschienen.
Im Taschen-Verlag ist ein neuer Bildband über Mert & Marcus erschienen.

Die Liste der Klienten von Mert & Marcus liest sich wie ein Who’s Who der Modebranche: Givenchy, Gucci, Yves Saint Laurent, Calvin Klein, Louis Vuitton, Armani, Madonna, Kate Moss, Gisele Bündchen... Jetzt ist ein neuer Bildband über das Schaffen der beiden Fotografen erschienen. 

Auf rund 408 Seiten und und 300 Bildern gibt der im Taschen-Verlag erschienene Bildband über Mert & Marcus Einblicke in das Repertoire der beiden Fashion-Fotografen. 

Zum Hintergrund von Mert & Marcus: Der gebürtige Türke Mert Alas und der gebürtige Waliser Marcus Piggott, beide Jahrgang 1971, lernen einander auf einer Party kennen, tun sich zusammen,  begeistern sich füreinander, für Mode und Fotografie und landen mit ihren ersten professionellen Aufnahmen direkt auf dem Cover des Stylemagazins Dazed & Confused – der Beginn einer beispiellosen Erfolgsgeschichte.

Mert & Marcus: Stars vor der Linse 

Mert & Marcus gestalten heute das  Image von Marken wie Giorgio Armani, Roberto Cavalli, Fendi, Miu Miu, Gucci, Yves Saint Laurent, Givenchy und Lancôme. Außerdem haben sie schon Stars wie Lady Gaga, Madonna, Scarlett Johansson, Björk oder Kate Moss fotografiert. Virtuos spielen ihre Fotografien mit einem breiten Spektrum an Stilen und Einflüssen sowie den Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung. Berühmt sind sie aber vor allem für die Inszenierung starker und sexuell selbstbewusster Frauenfiguren. 

Der gemeinsam mit  Giovanni Bianco entwickelte Bildband erkundet die ungewöhnliche Vision einer kreativen Partnerschaft, die den Glamour zurück in die Fashionfotografie holen möchte. 

Weitere Infos finden Sie hier

ISBN 978-3-8365-7306-1
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch

Kristina Schulze / 19.07.2018 - 10:54 Uhr

Weitere Nachrichten