Kindermode

Disney startet neuen Online-Store ’shopDisney‘

Neuer Online-Store von Disney. (Foto: Disney)
Neuer Online-Store von Disney. (Foto: Disney)

Disney EMEA hat Ende Juli seinen neuen Online-Store shopDisney eröffnet. Er geht parallel in Deutschland, UK, Frankreich, Italien und Spanien an den Start. 

In dem neuen Online-Shop soll eine große Auswahl an Disney-, Pixar-, Star Wars- und Marvel-Produkten für alle Altersklassen aus den Bereichen Fashion, Spielwaren und Wohnaccessoires erhältlich sein. Angesprochen werden soll ein Publikum, das über die traditionelle Zielgruppe hinausgeht und von Kindern und Familien über Teens bis hin zu jungen Erwachsenen reicht. Auch wurde das Online-Angebot um neue, erweiterte Kategorien ergänzt: Mode und Accessoires, Spielzeug und Baby, Wohnen sowie Sondereditionen für Sammler.

Mehr Mode, mehr Schuhe 

Co-branding-Produkte und Kooperationen sollen auf der neuen Website eine zentrale Rolle spielen. Zur Markteinführung werden Modekollektionen, Accessoires, Spielzeug und Haushaltswaren von Marken wie Samsonite, Lego® und Clarks erhältlich sein. Weitere Markenpartnerschaften sind unter anderem Cath Kidston, Kipling und der deutsche Partner Codello.

„Wir wissen, dass die Menschen die Marke Disney lieben und wir bieten ihnen einen einmaligen Service: ein virtuelles Disney-Kaufhaus mit einem überaus breiten Angebot an Disney Produkten, das die bekannten und beliebten Disney Store Sortimente sowie Kooperationen mit Marken wie Clarks, Lego® und Samsonite vereint“, kommentiert Graham Burridge, Managing Director von Disney Stores Europe die Eröffnung. „Die neue shopDisney Website wird mit ihrem modernen Design, der großen Funktionalität sowie den neuen Produktkategorien neue und aktuelle Fans aller Altersgruppen ansprechen.“

Ergänzend zum Online-Launch von shopDisney und als Teil der Strategie, neue Zielgruppen zu erschließen, sollen auch die Disney-Stores in ganz Europa, inklusive dem deutschen Store in München, zeitgleich ein ausgewähltes Sortiment an Erwachsenenprodukten im Bereich Fashion und Accessoires anbieten.

Kristina Schulze / 15.08.2018 - 11:22 Uhr

Weitere Nachrichten