Hof in Bayern

Dormero: Aus Galeria Kaufhof-Filiale soll ein Hotel werden

Eingang zur Galeria Kaufhof in Köln (Foto: Kaufhof)
Eingang zur Galeria Kaufhof in Köln (Foto: Kaufhof)

Die Galeria Kaufhof-Filiale im bayerischen Hof soll zu einem Hotel umgebaut werden. Dormero will die Immobilie pachten.

Ein Vier-Sterne-Hotel mit 112 Hotelzimmern, einem Sauna- und Fitnessbereich, einer Bar und drei Tagungsräumen soll in dem in der Altstadt 26-30 gelegene Geschäftsgebäude entstehen. Der Umbau des Gebäudes, in dem derzeit noch eine Filiale der Warenhauskette Galeria Kaufhof betrieben wird, soll bis Ende 2019 abgeschlossen sein, heißt es Seitens der Hotelkette Dormero.

Armin Devener, Verkaufschef der Galeria Kaufhof GmbH, erklärt gegenüber der Frankenpost, dass die Galeria Kaufhof ein zentraler Bestandteil der Hofer Innenstadt sei. Ziel sei es, den Standort zu erhalten. Eine gemeinsame Nutzung der Immobilie in Kombination mit einem Hotel könne nach Ansicht von Devender eine Lösung sein.

Michael Frantze / 06.10.2017 - 13:36 Uhr

Weitere Nachrichten

Petra Steinke (Foto: Redaktion)

Kommentar: Am Ende

Kommentar von Petra Steinke

In Düsseldorf, an der Ecke Schadowstraße/Wehrhahn in der Innenstadt, werden sich Stadtplaner und Immobilienbesitzer demnächst wohl etwas einfallen lassen müssen. Hier stehen gleich drei Häuser des Warenhauskonzerns Galeria Karstadt Kaufhof auf der Streichliste.