Store-Opening

Dr. Martens eröffnet zweiten Berlin-Store in Charlottenburg

Neuer Dr. Martens-Store in Berlin (Foto: Dr. Martens)
Neuer Dr. Martens-Store in Berlin (Foto: Dr. Martens)

Seit dem 3. Mai hat das britische Kultlabel Dr. Martens seinen zweiten Berlin-Store im Europa-Center geöffnet. Nun wurde die Eröffnung mit einem großen Opening-Event gebührend gefeiert. Kunden und geladene Gäste bestaunten den neuen Store der britischen Traditionsmarke.

 

Zu Livemusik der aufstrebenden DJane Kim She konnten Kunden, Pressevertreter und geladene Gäste den neueröffneten Store des Kultlabels in Charlottenburg erkunden. Monja Gentschow, deren Kunstwerk im Store hängt, verzierte mitgebrachte und vor Ort gekaufte Schuhe mit eigens entworfenen Motiven. Ein Food-Truck sorgte mit berlinerisch-englischem Crossover für die kulinarische Untermalung.

 

Dr. Martens-Party: Sandra Bulldock und heiße Beats

Ab 21 Uhr feierten 650 Gäste auf der Aftershow-Party den Ausklang des Opening-Events. Das Line-Up, bestehend aus Berliner Größen wie Acoid, Lipa, Hoe_mies, Kikelomo und Melis animierten bekannte Gesichter wie Influencerin Sandra Bulldock und ZDF-Moderatorin Aminata Belli, das Tanzbein zu schwingen. 

Der neue Dr. Martens-Store findet sich auf der Tauenzienstraße 9-12 und ist Montags bis Samstags von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

 
Laura Klesper / 12.06.2019 - 16:19 Uhr

Weitere Nachrichten