Opening

Ecco eröffnet Flagship-Store in Düsseldorf

Flagship-Store von Ecco in Düsseldorf. (Foto: Ecco)
Flagship-Store von Ecco in Düsseldorf. (Foto: Ecco)

Der dänische Schuhhersteller Ecco hat am 22. März seinen neuen Flagship-Store in Düsseldorf eröffnet. Es ist das vierte Geschäft dieser Art in Deutschland.

Der neue Flagship-Store von Ecco befindet sich in 1A-Lage in der zentral gelegenen Schadowstraße in Düsseldorf. Er besitzt eine Verkaufsfläche von rund 140 qm; Warensortiment und Interieur wurden eigens auf den Standort abgestimmt. „Wir haben unser Prime-Konzept für Düsseldorf noch einmal überarbeitet und setzen hier noch stärker als in unseren anderen Geschäften auf Aspekte wie Storytelling und Erlebniswelten“, erklärte Nadina Pellegrino, Retail-Director Central & South Europe bei Ecco, am Abend der Eröffnung. „Der Store in Düsseldorf ist ein strategisch wichtiger Standort für uns und ein Ausrufezeichen im Sinne unserer Key-City-Strategie.“

Das Sortiment des Ecco-Stores setzt sich aus Damen- und Herrenschuhen aus dem Sport-, Golf-, Accessoires- und Performance-Bereich zusammen. Sonder-Editionen sollen laut Nadina Pellegrino ebenfalls eine große Rolle spielen, so wurde in Düsseldorf beispielsweise die neue Indigo-Kollektion präsentiert.

Ecco-Store in Düsseldorf: Skandinavisches Flair

Optisch wechseln sich schlichte, helle Einbauten mit dunklem Mobiliar ab. Moderne Verkaufstische aus Holz sowie offene Regalsysteme, kombiniert aus Echtholz und Gusseisen, sollen dem Geschäft ein typisch skandinavisches Flair verleihen. Eigens für den Store konzipierte Lichtkonzepte und Sitzgelegenheiten aus  Ecco-Leder runden das Ambiente ab; hinzu kommen Key-Visuals, Screens und Lederhäute zum Anfassen.

Zur Eröffnung hieß Nadina Pellegrino die geladenen Gäste mit einem Grußwort willkommen. Eingeladen waren unter anderem TV-Moderatorin Nova Meierhenrich, Schauspielerin Stephanie Stumph sowie TV-Moderator Thore Schölermann.

Mehr zum neuen Ecco-Flagship-Store finden Sie in schuhkurier Ausgabe 13.

Kristina Schulze / 23.03.2018 - 10:14 Uhr

Weitere Nachrichten