Shopping-Center

ECE verwaltet das Frankfurter Nordwestzentrum

Der Hamburger Shopping-Center-Betreiber ECE hat im Rahmen eines Kooperationsvertrags das Management und die Vermietung für das Nordwestzentrum in Frankfurt am Main übernommen.

„Wir sind überzeugt, dass wir das Center auf Basis unserer Zusammenarbeit noch attraktiver und erfolgreicher machen und langfristig für die Zukunft stärken können“, so Henrie W. Kötter, Chief Investment Officer (CIO) der ECE.

Das 1968 eröffnete NordWestZentrum in Frankfurt bietet einen Marktplatz für 150 Geschäfte und Dienstleistungsbetriebe sowie Büros, Arztpraxen und öffentliche Einrichtungen. Es wird derzeit um eine weitere Mall ergänzt und somit um zirka 50 Shops erweitert.

Michael Frantze / 02.11.2017 - 14:37 Uhr

Weitere Nachrichten