HDE

EEG-Umlage sinkt, Strom wird teurer

Windräder in der Abendsonne: Die Abgabe zur Förderung der erneuerbaren Energien (EEG-Umlage) sinkt, Strom wird trotzdem teurer. (Foto: Pixabay)
Windräder in der Abendsonne: Die Abgabe zur Förderung der erneuerbaren Energien (EEG-Umlage) sinkt, Strom wird trotzdem teurer. (Foto: Pixabay)

Obwohl die Abgabe zur Förderung der erneuerbaren Energien (EEG-Umlage) sinkt, könnte der Strom im kommenden Jahr teurer werden. Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert daher erneut eine fairere Finanzierung der Energiewende.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Michael Frantze / 15.10.2018 - 11:18 Uhr

Weitere Nachrichten

Handelskongress in Berlin. (Foto: HDE)

Handelskongress stellt sich neu auf

Neuer Partner

Der Handelskongress Deutschland hat einen neuen Mitveranstalter. Neben dem Handelsverband Deutschland (HDE) als Träger der Veranstaltung ist ab diesem Jahr das EHI Retail Institute als Partner an Bord.