Fashion Week Berlin

Eindrücke von der Panorama Berlin

Die Modemesse Panorama Berlin hat ihr Messekonzept für die Sommer-Ausgabe weiter überarbeitet. Lederwaren Report mit den ersten Eindrücken von der Berliner Modemesse.

Der erste Eindruck täuschte: War auf dem Außengelände der Modemesse Panorama Berlin am Morgen des ersten Messetags noch auffällig wenig los, bot sich innerhalb der Messehallen ein gänzlich anderes Bild: Gut gefüllte Gänge und Stände sowie eine grundsätzlich positive Grundstimmung. Im Vergleich zur Winter-Ausgabe der Panorama Berlin waren speziell die Hallen 5 und 6 weiter überarbeitet worden. Beide Hallen besitzen nun eine Fläche von rund 3.000 qm, hinzu kommen neue Laufwege, Lounge-Bereiche und Cafés.
 
Neben den neuen Kollektionen spielt auch das Thema Digitalisierung eine große Rolle auf der Panorama Berlin: So setzt die Messe beispielsweise in Halle 10 mit ’Fashion Tech Solutions‘ erstmalig auch auf eine Schnittstelle für Mode und Technik. Vorgestellt werden hier Digitalisierungstools und -konzepte für die gesamte Wertschöpfungskette vom Design bis hin zum POS, hinzu kommen eine Start-up-Area und eine interaktive Ausstellung.

Kristina Schulze / 05.07.2017 - 11:55 Uhr

Weitere Nachrichten