ShopperTrak – 43. Kalenderwoche 2017

Einzelhandelsfrequenz bleibt schwach

Keine Trendwende: Zum sechsten Mal in Folge lag die Frequenz im deutschen Einzelhandel unter dem vergleichbaren Vorjahresniveau.

Die Zahl der Kunden im deutschen Einzelhandel geht weiter zurück. Wie bereits in den Wochen zuvor ermittelte die Kundenfrequenzanalyse von ShopperTrak in der 43. Woche 2017 ein Minus. So liegt die Frequenz bei 42,77 Punkten und damit 3,88% unter dem Vorjahresniveau. Gegenüber der Vorwoche kommt der Index auf ein Minus von 20,87%.

Tobias Kurtz / 02.11.2017 - 16:00 Uhr

Weitere Nachrichten