EK/servicegroup stellt Messetermine für 2018 vor

Der Bielefelder Mehrbranchenverbund EK/servicegroup stellt seine Messetermine für 2018 vor. Den Start ins neue Jahr macht die Frühjahrsmesse EK Live.

Unter dem Motto ’Ergebnis braucht Erlebnis – Neue Impulse für gute Geschäfte‘ zeigt die EK/servicegroup am 19. und 20. Januar Trends, innovative Omnichannel-Leistungen, erfolgreiche Shopkonzepte und abverkaufsstarke Sortimente. 

Die Textil- und Modemesse EK Look schließt sich im Februar mit den bekannten drei Stationen an. So können am 01. Februar in Bielefeld bereits die Fashiontrends der kommenden Saison für Groß und Klein entdeckt und geordert werden. Am 06. Februar haben Fachhändler in und um Österreich die Gelegenheit, sich in Salzburg von den Kollektionen zu überzeugen. Den Abschluss der ’Mode-‘ bildet Hofheim-Wallau am 08. Februar. Im Juli und August werden dann bereits die Frühjahr- und Sommerkollektionen 2019 vorgeführt. Die Gelegenheit, sich frühzeitig über die Modetrends zu informieren, bietet sich in Bielefeld am 26. Juli, in Salzburg am 31. Juli und in Hofheim-Wallau am 02. August 2018.

Am 25. und 26. April öffnen sich dann wieder die Tore in Bielefeld, wenn die Family-Messe EK Fun ihre Fachbesucher mit faszinierenden Erlebniswelten, neuen Highlights im Bereich Spielware und kreativen Events in ihren Bann zieht. Nicht nur die Lagersortimente der EK und des Kooperationspartners Vedes sorgen für Staunen, sondern auch die rund 200 ausstellenden Industriepartner. Der Vedes Showroom bleibt länger – nämlich bis einschließlich 6. Mai 2018 – geöffnet.

Das EK Messejahr schließt in Bielefeld traditionell mit der Herbstmesse EK Home ab. Am 14. und 15. September werden die Fachbesucher von aktuellen Trendsortimenten, erprobten Shopkonzepten, kompetenten Serviceleistungen und tollen Events begrüßt. Danach öffnet nochmals die Vedes ihren Showroom in Bielefeld und präsentiert vom 28. September bis 7. Oktober 2018 alle Trends, Highlights und Neuheiten für die Freiluftsaison 2019.

Darüber hinaus ist die EK/servicegroup mit ihren Shopkonzepten, Sortimenten und Leistungen auch auf den internationalen Branchenleitmessen  wie Toy Fair, Ambiente, Home + Housewares Show Chicago, Light + Building, Gardiente, IFA und Kind + Jugend vertreten.

Michael Frantze / 07.12.2017 - 15:15 Uhr

Weitere Nachrichten