Lifestyle-Unternehmen und Schuhfilialist

Esprit kooperiert im Schuhbereich mit Deichmann

Deichmann und Esprit kooperieren
Deichmann und Esprit kooperieren

Seit Monaten wird in der Branche gemunkelt, ob es eine Zusammenarbeit zwischen dem Lifestyle-Unternehmen Esprit und dem Schuhfilialisten Deichmann geben könnte. Nun ist es amtlich: Beide Firmen werden zusammenarbeiten. In einem Schreiben an seine Händler teilt der Ratinger Konzern mit, wie die Kooperation gestaltet ist.

Man habe sich zu einer „kooperativen Partnerschaft“ zusammengeschlossen, die es ermögliche, „das Preis-Leistungs-Verhältnis für unsere Schuh-Kunden zu optimieren und zeitnah auf relevante Markttrends im Einklang mit unserer Marke zu reagieren“, teilt Esprit in dem Schreiben mit, das von CEO Anders Kristiansen und Head of Wholesale Europe & Americas Daniel Mayer unterzeichnet ist.

Ab der Saison H/W 2020 werde Deichmann die Schuhkollektionen von Esprit entwickeln und beschaffen.

In einer Pressemitteilung von Esprit heißt es, Entwicklung und Beschaffung würden von Esprit und Deichmann gemeinsam ausgeführt.

Der Vertrieb an den Handel soll weiterhin über das Schuhvertriebsteam von Esprit erfolgen. Die Esprit-Schuhkollektion soll auch künftig in ausgewählten Esprit-Filialen sowie im Onlineshop der Marke angeboten werden.

Schon ab Frühjahr 2020 werde Deichmann zudem eigene Kollektionen von Esprit-Schuhen anbieten – ausschließlich in den eigenen Geschäften, inklusive Dosenbach in der Schweiz und vanHaren in den Niederlanden – sowie im eigenen Onlineshop. 

Heinrich Deichmann, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Deichmann SE, erklärt gemäß Pressemitteilung: „Gemeinsam mit Esprit möchten wir in der Entwicklung modischer Kollektionen im Schuhmarkt neue Akzente setzen. Für uns ist Esprit eine wertvolle Bereicherung unseres Angebotes an Markenschuhen.“ Man freue sich auf eine enge und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Anders Kristiansen, Group Chief Executive Officer von Esprit, erklärt: „Deichmann verfügt über eine enorme Kompetenz im Schuhgeschäft und ein gutes Verständnis für die Marke Esprit.“ Er sei überzeugt davon, dass man gemeinsam „inspirierende und modische Schuhe mit hoher Qualität“ für die Kunden kreieren werde.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 16.08.2019 - 08:56 Uhr

Weitere Nachrichten