Luxushersteller aus Italien

Ex-Gucci-Managerin übernimmt Chefposten bei Ferragamo

Micaela Le Divelec Lemmi wird neue CEO bei Salvatore Ferragamo. (Foto: Ferragamo)
Micaela Le Divelec Lemmi wird neue CEO bei Salvatore Ferragamo. (Foto: Ferragamo)

Micaela Le Divelec Lemmi ist neue CEO bei Salvatore Ferragamo. Sie übernimmt den Posten, nachdem ihr Vorgänger Eraldo Poletto den Luxusschuhhersteller im Frühjahr nach nur zwei Jahren verlassen hatte.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 01.08.2018 - 11:48 Uhr

Weitere Nachrichten

Livio Libralesso ist neuer CEO von Geox. (Foto: Geox)

Geox tauscht erneut den CEO aus

Personalie

Stühlerücken bei Geox: Der italienische Schuhhersteller hat zum dritten Mal innerhalb von drei Jahren den CEO ausgetauscht. Neuer Chef von Geox ist Livio Libralesso.

Office Store in Oberhausen. (Foto: Office)

Office-CEO geht

Personalie

Lorenzo Moretti, CEO von Office, hat den Schuhfilialisten nach wenigen Monaten im Amt wieder verlassen.

Ehemaliger CEO verklagt Clarks

Personalie

Der ehemalige Clarks-Chef Mike Shearwood verklagt den britischen Schuhhersteller. Der 56-Jährige bestreitet, rassistische und sexistische Kommentare getätigt zu haben. Clarks droht eine Schlammschlacht.