Content- und Order-Unterstützung

Fashion Cloud fusioniert mit niederländischer Plattform Nyon

Die deutsche Content Plattform Fashion Cloud gibt die Fusion mit dem niederländischen Unternehmen Nyon bekannt. Das neue Unternehmen, das unter dem Namen Fashion Cloud weitergeführt wird, soll über ein größeres Produktangebot und eine stärkere internationale Präsenz verfügen. Alle Produkte können ab sofort bei Fashion Cloud gebucht werden.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Petra Steinke / 11.10.2018 - 16:00 Uhr

Weitere Nachrichten

Der Zusammenschluss von FASHION CLOUD und Nyon stärkt die Wholesale Community. (Foto: Fashion Cloud)

FASHION CLOUD und Nyon fusionieren

Anzeige

Gemeinsame Visionen verbinden, so auch die beiden Unternehmen FASHION CLOUD und Nyon. Die Vision einer vernetzten Wholesale Community, in der alle Beteiligten effizient miteinander arbeiten, hat die beiden Unternehmen zusammengeführt.