Anzeige

Fashion Cloud: Mit nur einem Klick zum Content!

Fashion Cloud
Fashion Cloud

Fashion Cloud – die zentrale Plattform zum Austausch von Marketingmaterialien und Produktbildern. 

Der optimale Multichannel-Markenauftritt erlangt auch in der Modebranche immer mehr Bedeutung. Kein Modehändler kann inzwischen auf Bilddaten und Produktinformationen verzichten, die für Online-Shops, Social Media Kanäle und Printanzeigen bis hin zu Aufsteller und Plakate benötigt werden. Die Herstellung eigener Bilder ist jedoch meist mit hohen Produktionskosten verbunden. Ebenso ist die Suche und Beschaffung von Marketingmaterialien oder Produktbildern für Händler oft zeitaufwändig und kompliziert. Einzelne Anfragen bei dutzenden von Brands mit diversen Zugangsdaten – das kostet viel Zeit. Doch genau dieser Herausforderung stellt sich FASHION CLOUD! FASHION CLOUD ist Europas führende B2B Plattform und stärkt die Mode- und Schuhbranche für eine digitale Zukunft. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Zusammenarbeit von stationärem Handel und Brands effizienter zu gestalten. Mit den verschiedenen Produkten von FASHION CLOUD wird der gesamte Austausch zwischen Brands und Händlern abgedeckt, von Content über Vororder und Nachorder. Auf der Plattform vernetzen sich bereits mehr als 300 Brands mit über 4.000 Händlern, tauschen Content und betreiben Handel. 

Über den Content Bereich von FASHION CLOUD teilen Brands ihre Marketingmaterialien und Produktbilder sowie -attribute mit ihren Handelspartnern und schaffen somit eine zentrale Anlaufstelle. Hersteller wie LLOYD, Tamaris und Gant stellen so bereits hochwertige Kampagnenbilder, Logos, Texte und Produktdaten zur Verfügung. Diese können von Händlern über die Plattform einfach und zeitsparend heruntergeladen werden. 

Produktbilder sowie -attribute können zudem mit nur wenigen Klicks in die eigenen Webshops, digitalen Schaufenster oder Warenwirtschaften integriert werden. Letzteres ist durch eine Vielzahl von Schnittstellen zu namhaften Warenwirtschaftssystemen wie prohandel, HILTES und höltl möglich. 

Unterstützung von allen Seiten! 

FASHION CLOUD kooperiert mit zahlreichen Partnern, um das Angebot für Händler und Brands stetig auszubauen. Der derzeitige Fokus liegt besonders auf der Schuhbranche. Gemeinsam mit der schuhkurier Content-Werkstatt wird die Online-Präsenz und die Content-Erstellung der Unternehmen auf bild- und textbasierter Ebene gestärkt. So vereinen sich die Expertise und das branchenspezifische Know-how der schuhkurier Redaktion mit der FASHION CLOUD Content Plattform. Dabei kommt kein Kanal zu kurz – egal ob Social Media, Webshops, Warenwirtschaften oder CMS-Systeme für jeden findet sich hier das Richtige. 

Kunden der schuhkurier Content-Werkstatt profitieren außerdem von einer 20% Ermäßigung für die FASHION CLOUD Content Plattform. Somit ebnen FASHION CLOUD und die schuhkurier Content-Werkstatt gemeinsam den Weg für die digitalisierte Zukunft der Schuhbranche.

Jetzt einfach online registrieren: www.fashion.cloud

Michael Frantze / 31.10.2018 - 11:20 Uhr

Weitere Nachrichten

Helge Mankowski kehrt zu Intersport zurück (Foto: Intersport)

Helge Mankowski kehrt zu Intersport zurück

Personalwechsel

Helge Mankowski wechselt damit nach drei Jahren an der Spitze des Tochterunternehmens Sport Voswinkel zurück zu Intersport Deutschland eG und wird doch zukünftig als Leiter Qualitätssicherung Business Partnering am Standort in Heilbronn tätig sein. 

Die klassischen Ankermieter der Shopping-Center u.a aus den Bereichen Schuhe, Accessoires und Bekleidung werden künftig weniger Mietfläche einnehmen, sind die Shopping-Center-Manager überzeugt. (Grafik: EHI)

So sehen Shopping-Center-Manager ihre Zukunft

EHI-Befragung

Die klassischen Ankermieter in Shopping-Centern verlieren an Bedeutung, Gastro-Konzepte gewinnen weiter an Fläche. So lautet ein Ergebnis der Studie ’Center-Management im Fokus‘ von EHI und dem German Council of Shopping Centers.