Lederwaren

Furla-Store in München zieht um

Furla hat einen neuen Store in München eröffnet. (Foto: Furla)
Furla hat einen neuen Store in München eröffnet. (Foto: Furla)

Der Store der italienischen Marke Furla in München ist umgezogen. Der Standort befindet sich auf der Theatinerstraße.

Das Geschäft von Furla in München ist wenige Häuser weiter gezogen. Von der Theatinerstraße 30 ging es in die Theatinerstraße 33. Hier verfügt die Marke über 125 qm auf zwei Etagen. Das Interieur wird durch cremefarbene Steinplatten geprägt, die auf Produktdisplays aus Eiche treffen. Farblich dominiert die Farbe Champagner. 

Helge Neumann / 27.05.2019 - 11:14 Uhr

Weitere Nachrichten

SportScheck hat den neu gestalteten Store in Hamburg eröffnet. (Foto: SportScheck)

Store-Check: SportScheck

Bildergalerie

Mitte Juni um 17 Uhr öffnete nach mehrwöchigem Umbau der neugestaltete SportScheck Store in der Hamburger Mönckebergstraße seine Türen. Der Sporthändler setzt auf smarte Services wie Mobile Check-out und digitale Laufanalyse.

Pitti People (Foto: Enrico Labriola)

Pitti Uomo Streetstyles

Bildergalerie

Schaulaufen in Florenz: Auf der Pitti Uomo fiel der Startschuss in die Ordersaison Frühjahr/Sommer 2020 mit vielen modischen Neuheiten und sehenswerten Besuchern.