E-Commerce

Gabor Online-Marktplatz als ’Best-in-Class‘ ausgezeichnet

Gabor gewinnt Omnichannel Award (Foto:Gabor)
Gabor gewinnt Omnichannel Award (Foto:Gabor)

Der Gabor Online-Marktplatz wurde auf der E-Commerce-Konferenz „Imagine“ in Las Vegas, USA, vor mehr als 3.500 Gästen aus 60 Ländern ausgezeichnet. Gabor gewann in der Kategorie „Best-in-Class Omnichannel Experience“.

Der Preis würdigt insbesondere die Einbindung des stationären Handels in die Onlinestrategie des Schuhherstellers. Bereits im letzten Jahr war Gabor auf europäischer Ebene in Barcelona für sein Konzept ausgezeichnet worden.

Achim Gabor über die Auszeichnung:

„Die USA sind führend in neuen digitalen Geschäftsmodellen. Wenn das Gabor-Onlinekonzept dort auf solch positive Resonanz stößt, dann zeigt das, dass auch der deutsche Mittelstand im Bereich der Digitalisierung einiges zu bieten hat.“

Gleichzeitig betont er die wichtige Rolle der Händler in seinem Konzept und das große Potential des E-Commerce: „Wir leben in einer Zeit der Netzwerk-Ökonomie. Zusammen mit unseren Händlern schaffen wir echten Mehrwert für die Verbraucher, dem wir auf diese Weise das bestmögliche Gabor-Angebot präsentieren wollen. Der Gabor-Marktplatz ist für uns Vertriebskanal und Marketinginstrument zugleich.“

Mara Mechmann / 05.06.2019 - 11:46 Uhr

Weitere Nachrichten

Neu bei Puma: der Nightfox Highway. (Foto: Puma)

Puma launcht Sneaker im Stil der 2000er Jahre

Kollektion

Das Sportunternehmen Puma folgt damit erneut seiner sportlichen Tradition, sowohl Design und Funktion miteinander zu vereinen. Mit seinen Modellen Trailfox Overland und Nitefox Highway weckt die Sportmarke Erinnerungen an die frühen 2000er Jahre.