Schuhmesse in Düsseldorf

Gallery Shoes: Auftakt gelungen

Am 27. August öffnete die Premierenveranstaltung der Gallery Shoes erstmals ihre Pforten. Besucher und Aussteller zogen gegen Ende des ersten Messetages ein sehr positives Fazit.

„Ich bin begeistert von dieser Messe“, sagte Andreas Pross, Schuhhändler aus Freiburg, schon am Morgen. Ambiente und Organisation seien perfekt – wenngleich einige Marken fehlten, so der Unternehmer. „Ich kann nicht verstehen, wie man an einer solchen Plattform nicht teilnehmen kann.“

Horst Mengedoht, Schuhhändler aus Detmold, sieht die neue Messe als „guten Erfolg.“ Sie sei „aufgeräumt, gut sortiert und sehr modern.“

Auch Händler Raimund Cordes aus Herzebrock-Clarholz lobte das neue Erscheinungsbild: „Der Schritt weg vom Messegelände war richtig."

Viele Aussteller zogen im Gespräch mit schuhkurier positive Bilanz des ersten Tages. Auch bei Kangaroos und Flipflop zeigte man sich zufrieden. „Wir freuen uns derzeit ohnehin über einen guten Lauf unserer Marken, „so Unternehmer Bernd Hummel“. „Die Messe ist gut strukturiert, unser Standbau sagt uns zu; unsere Schuhe sind hier gut präsentiert.“

„Sehr positiv“ sieht auch Karl-Heinz Lauterbach, Marc O’Polo, die Gallery Shoes. Schon am Vortag beim Aufbau habe man viel Unterstützung seitens der Organisatoren erhalten.

„Gute Stimmung bei den Besuchern“ nahm Gudrun Fokkens, Zinda, wahr.

„Diese Messe ist wirklich neu! Das moderne, frische Ambiente tut der ganzen Branche gut", erklärte Pepijn van Bommel gegenüber schuhkurier.

Marc Martin, Camel Active, freute sich über viel Zuspruch von Publikum. „Wir können mit dem Auftakt hier sehr zufrieden sein. Viele wichtige Händler waren schon am Vormittag da. Für uns ist die Gallery Shoes in erster Linie eine Ordermesse; es kamen aber auch Händler, um sich zu informieren.“

Geer Boekhoorn, Lamica, zog ebenfalls zufrieden Bilanz: „Auch große Händler waren am Starttag – immerhin ein Sonntag – da. Wir spüren, die Händler haben Lust zu schreiben – diese Messe scheint zu passen.“

Nach dem gelungenen Auftakt ist Andreas Schaller von Lloyd nun gespannt auf den weiteren Messeverlauf. „Der Anfang ist gemacht. In den kommenden Tagen wird sich nun zeigen, was dieser wert ist."

Dieser Artikel wird weiter aktualisiert.

 
Redaktion / 27.08.2017 - 17:54 Uhr

Weitere Nachrichten

Neu: LOVE OUR PLANET by MARCO TOZZI (Foto: Marco Tozzi)

MARCO TOZZI auf Innovationskurs!

Anzeige

Im Rahmen der Kollektionsübergabe in Detmold präsentierte MARCO TOZZI seinem europäischen Außendienst ein breites Spektrum an Innovationen für die bevorstehende Frühjahr/Sommer 2020 Kollektion.

The Style Outlets in Montabaur (Foto: Neinver)

Outlet-Business wächst

Neinver

Der Outlet-Betreiber Neinver ist im ersten Halbjahr 2019 um 8% gewachsen. Auch die Anzahl der Besucher in den insgesamt 16 Outlet-Centers legte zu – vor allem in Deutschland.