Schuhmesse in Düsseldorf

Gallery Shoes: Premiere erfolgreich

Rund 9.200 Fachbesucher kamen zur Premierenveranstaltung der Gallery Shoes in Düsseldorf. Besucher, Aussteller und Veranstalter bewerteten die erste Ausgabe der Schuhmesse äußerst positiv.

„Wir sind erleichtert über diese einheitliche Bestätigung aus der Branche“, erklärte Ulrike Kähler, Project Director der Gallery Shoes. „Den stabilen Grundstein haben wir in knapp 6 Monaten mit harter Arbeit in allen Bereichen gelegt. Ein perfekter Ausgangspunkt, um nun weiter an der Zugkraft für mehr internationale Facheinkäufer, vor allem aus Nordeuropa, zu arbeiten“, so Kähler weiter. Das Konzept dafür sei stimmig und passe. „Wir sind mit diesem Ergebnis, vor allem in Anbetracht der Kürze der Zeit, zufrieden, haben unsere Ziele für die Zukunft jedoch selbstverständlich weiterhin klar und fest vor Augen – und gehen nun weiter mitElan voran.“

"Ich bin beeindruckt, wie man aus Einheitsständen ein so inspirierendes Portfolio entstehen lassen kann. Die Offenheit der Stände und die freie Sicht erleichtern die Kontaktaufnahme auf eine ganz unkomplizierte und direkte Art. Es ist eine tolle Atmosphäre, die einen direkt mitnimmt", sagte Brigitte Wischnewski vom BDSE. Manfred Junkert vom HDS/L ergänzt. "Für die Besucher sind die kurzen Wege sehr Zeit sparend und ermöglichen einen schnellen Überblick. Wir sehen den Grundstein für eine Leitmesse der Schuhindustrie gelegt!"

Michael Frantze / 29.08.2017 - 14:27 Uhr

Weitere Nachrichten