Pop-up Store in Hangzhou

Geox stellt neue Markenbotschafterin vor

Jing Tian ist neue Markenbotschafterin des italienischen Schuhherstellers Geox. Ihr Debüt als Markenbotschafterin gab die chinesische Schauspielerin gemeinsam mit Mario Moretti Polegato, Gründer und Präsident von Geox, bei der Eröffnung eines neuen Pop-up Stores in Hangzhou (China).

Bei der Eröffnung des Pop-up Stores in Hangzhou, der noch bis 11. November geöffnet sein wird, trug Jing Tian einen Schuh aus der Kapselkollektion, die vom italienischen Schuhdesigner Ernesto Esposito kreiert wurde. „Ich fühle mich sehr geehrt, nun zur großen Geox-Familie zu gehören. Die aktuelle Kollektion ist sehr bequem und sehr stylisch“, sagt Jing Tian.

Sie spielte neben Matt Damon im Film ’The Great Wall‘ und hat erst vor kurzem die Dreharbeiten zum Film ’Pacific Rim ‘ abgeschlossen, der im Frühjahr 2018 in die Kinos kommen soll.

„Ich bin sehr stolz, dass Jing Tian auch Protagonistin der Werbekampagne in China sein wird. Ihr frische und lebhafte Persönlichkeit passt perfekt zum Geox Image“, erklärte Mario Moretti Polegato.

Michael Frantze / 09.11.2017 - 12:01 Uhr

Weitere Nachrichten

Mario Moretti Polegato (Foto: Federico Guida)

Geox-Gründer spendet 1 Mio. Euro

Corona-Krise

Mario Moretti Polegato und sein Sohn Enrico, die Präsidenten von Geox und Diadora, haben der Region Venetien eine Million Euro gespendet, um bei der Bewältigung der Corona-Krise zu helfen.

Italien schließt alle Geschäfte

Coronavirus

Italien hat weitere Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Sämtliche Geschäfte des Landes müssen schließen, nur Supermärkte und Apotheken bleiben geöffnet.