Schulranzen

German Brand Award 2018 für DerDieDas

Thomas Prechtel (l.) und Oliver Steinmann wurden beim German Brand Award 2018 für ihre Schulranzenmarke DerDieDas ausgezeichnet. (Foto: DerDieDas)
Thomas Prechtel (l.) und Oliver Steinmann wurden beim German Brand Award 2018 für ihre Schulranzenmarke DerDieDas ausgezeichnet. (Foto: DerDieDas)

Die Schulranzen-Marke DerDieDas der Steinmann-Gruppe ist mit dem German Brand Award 2018 ausgezeichnet worden.

DerDieDas erhielt den Preis in der Kategorie „Industry Excellence in Branding“ – herausragende Markenführung also. Kriterien sind dabei insbesondere der Innovationsgrad der Marke und die Markenkommunikation, teilt die Steinmann-Gruppe mit. Die beiden Geschäftsführer der Steinmann Gruppe, Thomas Prechtel und Oliver Steinmann, nahmen die Auszeichnung anlässlich der Preisverleihung am 21. Juni 2018 in Berlin entgegen. Initiiert und ausgelobt wird der German Brand Award vom Rat für Formgebung und vom German Brand Institute.

DerDieDas setzt auf Leichtigkeit

DerDieDas setzt in der Produktentwicklung auf Leichtigkeit – die ergonomischen ErgoFlex Schulrucksäcke bringen je nach Modellvariante zwischen 800 und 950 Gramm auf die Waage. Diese Leichtigkeit wird im Markenauftritt umgesetzt: Die Bildwelt symbolisiert mit Seifenblasen und fliegenden Rucksäcken deren geringes Gewicht, die Nahaufnahmen von Kindergesichtern – lebendig, fröhlich, frech – zeigen die unbeschwert-bunte Markenwelt. Das Logo vereint Merkmale des Schreibenlernens und das Symbol eines lachenden Gesichtes mit der Mission der Marke: „Wir machen Schule. Leichter.“

Tobias Kurtz / 25.06.2018 - 13:46 Uhr

Weitere Nachrichten

Leonhard Heyden und Steinmann - "passt perfekt"

Vor kurzem war bekannt geworden, dass die Georg A. Steinmann Lederwarenfabrik zum 1. September die Markenrechte und Kollektionen von Leonhard Heyden übernehmen wird. Die beiden Geschäftsführer Thomas Prechtel und Dietmar Jost äußerten sich gegenüber LR.