Führungswechsel

Gernot Lenz wird neuer CEO von s.Oliver

Gernot Lenz
Gernot Lenz

Zum 1. Januar 2018 übernimmt Gernot Lenz als CEO die Führung der s.Oliver Group.

In seiner neuen Funktion verantwortet Gernot Lenz ab Januar 2018 alle Marken der s.Oliver Group, teilte der Modekonzern mit. Dazu gehören neben den Marken s.Oliver, Q/S designed by und Triangle auch Comma und Liebeskind Berlin. Lenz kommt von der PVH Corp., bei der er zuletzt als Chief Operating Officer Tommy Hilfiger Global und PVH Europe tätig war.

Gernot Lenz folgt auf den bisherigen CEO Armin Fichtel, der dem Unternehmen aus Rottendorf allerdings in anderer Form erhalten bleiben soll. „Es war von Anfang an geplant, dass meine Aufgabe als CEO zeitlich begrenzt sein würde. Ich bin sehr zufrieden, dass jetzt mit Gernot Lenz ein erstklassiger Nachfolger gefunden ist", so Fichtel.

Tobias Kurtz / 26.09.2017 - 12:43 Uhr

Weitere Nachrichten