Ifo-Konjunkturumfrage

Geschäftsklima im Einzelhandel verschlechtert sich im August erneut

Das Geschäftsklima im deutschen Einzelhandel hat im August seine Talfahrt weiter fortgesetzt. Wie das Münchner Ifo-Institut in seiner monatlichen Konjukturumfrage festgestellt hat, ging das Geschäftsklima von 3,1 Punkten im Juli auf 0,3 Punkte zurück.

Bereits zum dritten Mal in Folge hat sich das Geschäftsklima im deutschen Einzelhandel verschlechtert, teilen die Marktforscher des Ifo-Instituts mit. Im Schuheinzelhandel verbesserte sich das Geschäftsklima dagegen weiterhin im negativen Bereich. So kletterte der Geschäftsklimaindex von -21,0 Punkten auf -19,9 Punkte. 

Mit Blick auf die aktuelle Geschäftsentwicklung zeigten sich die deutschen Schuheinzelhändler im August zwar weniger zufrieden als im Vormonat. Die Erwartungen für das kommende Halbjahr verbesserte sich hingegen deutlich. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Michael Frantze / 27.08.2018 - 14:19 Uhr

Weitere Nachrichten