Ifo-Konjunkturtest

Geschäftsklima im Schuheinzelhandel verbessert sich

Das Münchener Ifo-Institut hat die Ergebnisse seiner Konjunkturumfrage für den Berichtsmonat September veröffentlicht. Demnach hat sich das Geschäftsklima im Schuhhandel deutlich verbessert.

Im Bundesdurchschnitt gewann der Geschäftsklimaindikator für den Einzelhandel (ohne Kfz) im September wieder etwas an Fahrt. Im Schuheinzelhandel kam es laut Ifo Konjunkturtest zu einer deutlichen Verbesserung des Geschäftsklimas. Gegenüber dem Vormonat verbesserte sich der Wert von 10,4 auf 12,2 Zähler.

Die Befragungsergebnisse zeigen ferner, dass die Geschäftslage durch die befragten Schuheinzelhändler im Berichtsmonat deutlich positiver als zuletzt eingeschätzt wurde. So verbesserte sich die Geschäftslage von -6,3 auf +3,7 Punkte. Auch die Geschäftsaussichten klarten wieder auf. Hier stieg der Wert von -9,2 auf 3,8 Punkte an.
 

Michael Frantze / 25.09.2017 - 14:53 Uhr

Weitere Nachrichten

Geschäftsklima im Schuheinzelhandel im Vergleich zum Einzelhandel insgesamt (ohne Kfz). (Quelle: Ifo-Institut)

ifo: Stimmung im Schuhhandel stürzt ab

Konjunktur-Umfrage

Im deutschen Einzelhandel insgesamt hat sich das Geschäftsklima im Mai verbessert. Im Schuheinzelhandel sank der Indikator, nach der besonders positiven Entwicklung in den beiden vorangegangenen Monaten, dagegen wieder stark.