Ifo Konjunkturumfrage

Geschäftsklima im Schuheinzelhandel verschlechtert sich

Das Münchener Ifo Institut hat die Ergebnisse seines Konjunkturtests für den Monat Oktober veröffentlicht. Demnach bewerteten die Schuheinzelhändler die aktuelle Lage schlechter als noch im September.

Der Ifo Konjunkturtest markiert für den Einzelhandel (ohne Kfz) im Oktober 19,7 Punkte. Damit liegt der Umfragewert hinsichtlich des Geschäftsklimas gegenüber dem Vormonat um 7,5 Punkte deutlich höher. Im Schuheinzelhandel verschlechterte sich jedoch das Geschäftsklima und liegt bei -4,6 Punkten. Dem Ifo Institut zufolge hielt es sich aber deutlich über dem langfristigen Mittelwert.

Die aktuelle Geschäftslage wurde von den befragten Schuheinzelhändlern im Oktober zurückhaltender bewertet, der Saldo blieb jedoch deutlich über dem Jahresdurchschnitt. Nach dem positiven Wert im Vormonat trübten sich die Geschäftsaussichten im aktuellen Befragungszeitraum wieder ein.

Michael Frantze / 25.10.2017 - 16:05 Uhr

Weitere Nachrichten

v.l.n.r.: Dr. Dominik Benner (Schuhe24), Cornelius Schnabel (Schuhhaus Schnabel), Hans-Jürgen Robers (Schuhhaus Robers), Helge Neumann (Redaktion) und Jens Große-Kreul (Schuh Große-Kreul) beim Roundtable-Gespräch in Düsseldorf. (Foto: Redaktion)

Wie geht E-Commerce?

Roundtable

Kann der Handel mit dem Verkauf von Schuhen im Internet Geld verdienen? Im Dezember kamen auf Einladung von schuhkurier acht Experten zusammen, um über diese und weitere Fragen zu diskutieren.