Kommentar von Tobias Kurtz

Glückstreffer

Tobias Kurtz
Tobias Kurtz

Tommy Hilfiger, Ergobag oder Rimowa, der Fjällräven-Klassiker Kanken oder die Pliage von Longchamp:  Erfolgsgeschichten einzelner Marken und Modelle prägen seit jeher die Lederwarenbranche. Sie beruhen auf einer konsequenten Strategie, Know-how – und häufig auch dem notwendigen Quäntchen Glück.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Tobias Kurtz / 22.08.2018 - 09:36 Uhr

Weitere Nachrichten

Eingang zur 92. Ausgabe der Expo Riva Schuh (Foto: Expo Riva Schuh)

Expo Riva meldet stabilen Besuch

Messen

Entgegen dem Empfinden vieler Aussteller melden die Veranstalter der Expo Riva Schuh stabile Besucherzahlen. Mehr als 12.000 Besucher seien auf die 92. Ausgabe der Schuhmesse am Gardasee gekommen.