Marketing

Görtz setzt #stylecommunity-Kampagne fort

Görtz setzt die #stylecommunity-Kampagne fort. (Foto: Görtz)
Görtz setzt die #stylecommunity-Kampagne fort. (Foto: Görtz)

Auch in der Herbst/Winter Saison wirbt Görtz mit der #stylecommunity-Kampagne. Dabei kooperiert der Schuhfilialist erneut mit Influencern.

Mit der #stylecommunity setzt Görtz die im Frühjahr/Sommer diesen Jahres gelaunchte Dachmarkenkampagne nun im Herbst/Winter fort. Als Protagonisten verpflichtete der Schuhhändler dieses Mal die Influencer Vincent von Thien, Kevin Pabel, Jana Wind, Julia Helm und Hannah Liza. In der Wohn- und Arbeitsgemeinschaft der #stylecommunity in einem Appartementkomplex mit Rooftop in der lettischen Hauptstadt Riga galt es laut Görtz, die Modethemen für die kommende Saison spielerisch umzusetzen. So gab es Tagesaufgaben, die jeweils erst am Morgen bekanntgegeben wurden und beispielsweise mit einem Styling-Termin starteten. Das Fitting übernahmen die Influencer selbst.

Görtz: Influencer übernehmen Instagram-Account

Das Highlight der Herbst/Winter Kampagne 2018/2019 war die Übernahme des Görtz Instagram-Accounts durch die Influencer. Jeder Teilnehmer der #stylecommunity postete bei diesem so genannten Take-over an einem Shooting-Tag Eindrücke von der Arbeit und den Styles in Riga in Form von Instagram-Stories in seinem Look and Feel. Auch das Bewegtbild-Konzept wurde um ein Novum ergänzt: Neben den klassischen Moodfilmen und verschiedenen Making-ofs, die über die Saison am Point of Sale (PoS) und über die Social-Media-Kanäle gespielt werden, wird von jedem Influencer auch ein Video-Tutorial mit Styling-Tipps zu sehen sein, das in der #stylecommunity produziert wurde.

Kampagne läuft bis Dezember

Die Kampagne läuft von August bis Dezember am PoS sowie über alle Online- und Social-Media-Kanäle. Erneut ist die Agentur loved GmbH mit Creative Director Julia Christin Holtz sowie dem Art Director Yannik Hefermann für die Konzeption und Umsetzung der Kampagne verantwortlich. „Um einen maximalen Output zu erhalten, haben wir die Influencer mit viel Fingerspitzengefühl ausgewählt, sind in persönliche Gespräche gegangen und haben auf Grundlage von Sympathie und gegenseitigen Erwartungshaltungen ein tolles Konzept entwickelt. Ergänzt um eine bereits bekannte Teilnehmerin, hat die Fortführung der #stylecommunity einen noch authentischeren Charakter bekommen“, erklärt Karoline Milbrandt, Abteilungsleiterin Brand Communications und Marketing für den Bereich Marketing und E-Commerce bei Görtz.

Michael Frantze / 13.09.2018 - 13:40 Uhr

Weitere Nachrichten