Auch Balenciaga im Höhenflug

Gucci wächst „spektakulär“

Gucci ist die Marke der Stunde. Im ersten Quartal 2018 sind die Umsätze des Luxusherstellers um rund 50% gestiegen.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 25.04.2018 - 14:13 Uhr

Weitere Nachrichten

Rihanna startet Modelabel mit LVMH

Fashion

Rihanna und der französische Luxuskonzern LVMH starten ein neues Modelabel. Die Kollektion der Marke Fenty wird neben Bekleidung auch Schuhe und Accessoires umfassen.

Dieser Schlüsselanhänger in Form eines Duftbäumchens sorgt für einen neuen Rechtsstreit gegen Balenciaga. (Foto: Balenciaga)

Balenciaga Duftbäumchen sorgt für Konflikt

Rechtsstreit

Balenciaga ist dafür bekannt, günstige Alltagsgegenstände aufzugreifen und sie als gehypte Mode-Objekte zu inszenieren. Prominentes Beispiel: Der blaue Ikea-Shopper ’Frakta‘. Jetzt folgte ein Schlüsselanhänger im Design des baumförmigen Auto-Erfrischers und zieht einen Rechtsstreit nach sich.

Balenciaga und die Crocs-Stilettos. ( Foto: Balenciaga on Instagram)

Balenciaga versucht sich an den Pantoletten

Crocs mit Absatz

Schon bei der Balenciaga-Show für Frühjahr/Sommer 2018 sorgte Balenciaga für Gesprächsstoff. Die Models liefen auf Plateau-Crocs in Rose oder Gelb über den Catwalk. Im Juli dieses Jahres war dann der nächste Crocs-Clou auf Instagram zu sehen. Balenciaga scheint nicht aufgeben zu wollen, was den Look der Gummi-Pantoletten betrifft.