ShopperTrak - 44. Kalenderwoche 2017

Händler zählen weniger Kunden

Der Einzelhandel in Deutschland hat auch in der 44. Woche einen Rückgang der Kundenzahlen zu beklagen.

Wie das Forschungsinstitut Shopper Trak in seiner wöchentlichen Analyse ermittelt hat, beläuft sich die Kundenfrequenz im deutschen Einzelhandel auf einen Indexwert von 80 Punkte. Damit liegt die Frequenz 13,59% unter dem Vorjahresniveau. Der Anstieg der Besucherfrequenz von 80% gegenüber der Vorwoche war indes der allgemeinen Entwicklung im November geschuldet.

Michael Frantze / 07.11.2017 - 14:10 Uhr

Weitere Nachrichten

Der neue Bitkom-Präsident Achim Berg (Foto: Bitkom)

Konjunktur belastet Einzelhandel

Bitkom

Internationale Handelskonflikte, die Unwägbarkeiten des Brexit, die allgemeine Abkühlung der Weltkonjunktur: Das wirtschaftliche Klima für den Handel wird rauer.