Personalie

Haglöfs erweitert Marketing-Team

Victor Adler (Foto: Haglöfs)
Victor Adler (Foto: Haglöfs)

Der Outdoor-Ausrüstungshersteller Haglöfs hat seine Marketingabteilung umstrukturiert und dem Team eine Reihe Nachwuchskräfte hinzugefügt. Darüber hinaus wurde eine neue globale Lead-Agentur ernannt.

Victor Adler hat seit Oktober die Position des Global Marketing Directors inne. Zuvor arbeitete er bereits als Business Development Manager für das Unternehmen.
CEO Carsten Unbehaun erklärt: „Victor verleiht unserem Unternehmen einen hohen Mehrwert. Er wird einen einheitlichen Markenauftritt sicherstellen, dem Team die erforderliche Führung geben und sich darum kümmern, dass unser internes Zusammenspiel einwandfrei funktioniert - all dies ist der Schlüssel für zukünftige erfolgreiche Marketinginitiativen."
Vor seinem Wechsel zu Haglöfs arbeitete Victor bei der Beratungsfirma Bain & Company.

Pernilla Holmgren wechselt von Adidas zu Haglöfs und übernimmt die Rolle der Seasonal Campaign Managerin für Frühjahr/Sommer. Sie bringt einen großen Erfahrungsschatz im Bereich Trade Marketing und Category Management innerhalb und außerhalb der Sportartikelbranche mit und wird ihre Position im Januar antreten.

Wouter Lugard wechselt vom Asics-EMEA-Team, in welchem er bisher als Category Marketing Manager im Bereich Core Performance Sports tätig war, in die Position der Leitung des Handelsmarketings innerhalb des Haglöfs-Teams. Lugar konnte bereits Erfahrung im Produktmarketing bei Nestlé sammeln und wird im November in seiner neuen Position starten.

Troels Iversen wird das Team als Online Account Trade Marketing Manager ergänzen. Zuvor arbeitete er für Carlsberg und DZ Nordic, einem Distributor für Skimarken aus Dänemark. Er wird Anfang Dezember in seiner neuen Rolle starten.

Die regionale Marketingkompetenz des Unternehmens wurde durch Linn Ekerbring verstärkt, der von Asics Scandinavia vorübergehend die Position des Marketing Managers (SW, FI, DK) übernehmen wird. Weiterhin wird Thomas Geier als Marketing Manager (DE) das Haglöfs Team verstärken, nachdem er zuvor für Red Bull und für Rheinsport als freiberuflicher Marketing- und Vertriebsmitarbeiter tätig war.

Neue Lead-Agentur

Das Unternehmen hat außerdem die Ernennung der in Kopenhagen ansässigen Werbeagentur Ocean zu ihrer neuen globalen Lead-Agentur bekannt gegeben.

„Mit unserer neuen Teamzusammenstellung, in Kombination mit Ocean als Lead-Agentur sind wir gut gerüstet, um Haglöfs bei unseren Zielgruppen auf internationaler Ebene weiter zu etablieren und emotional aufzuladen. Ich freue mich sehr, das gesamte Team an Bord zu haben und unseren Verbrauchern und Kunden Anfang nächsten Jahres unsere erste von Ocean entwickelte globale Marketingkampagne vorzustellen“, sagte Victor Adler, Global Marketing Director.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Mara Mechmann / 08.11.2019 - 09:22 Uhr

Weitere Nachrichten

Stefan Genth auf dem Handelskongress 2021 in Berlin. (Foto: HDE)

Einzelhandelsumsatz schrumpft um 2%

HDE-Prognose für 2022

In einer aktuellen Umfrage des HDE rechnen 44% von 800 befragten Unternehmen mit sinkenden Umsätzen. Der Verband geht für dieses Jahr von einem nominalen Umsatzwachstum von 3% im Vergleich zum Vorjahr aus, inflationsbereinigt rutscht der Einzelhandel 2% ins Minus.