I love shoes

I love shoes

Die Trümpfe des stationären Handels

In Zeiten der Digitalisierung muss der stationäre Handel seine Position gegen das wachsende Online-Angebot verteidigen. Einige Trümpfe können die lokalen Retail-Flächen im Kampf um ihre Stellung gezielt ausspielen.


I love shoes

Neue Style-Inspirationen

Auch Verkäuferinnen sind immer wieder auf der Suche nach neuen Looks, stehen sie doch stellvertretend für die modische Expertise eines Stores.


I love shoes

Ausgefallene Schuhtrends

In der Schuhmode haben schon so manche Looks für Stirnrunzeln gesorgt. Welche Modelle aktuell für Verzweiflung oder Begeisterung sorgen, verrät I love shoes.


I love shoes

Herbstzeit ist Serien-Zeit

Dank Streaming-Diensten wie Netflix, Amazon Prime und Co. ist das sogenannte Binge-Watching zum Wochenend-Hobby avanciert. Der Anglizismus klingt spannend, meint aber einfach nur das grenzenlose Serien-Schauen. Und gerade in den grauen Herbstmonaten gibt es nur wenige Beschäftigungen, die mehr Spaß machen.


I love shoes

Die drei Herbst-Evergreens

Die Mode läuft ja bekanntlich immer schneller. Während wir noch im Hochsommer schwelgen, folgt schon eine neue Herbst/Winter-Kollektion. Welche Looks in der grauen Jahreszeit besonders gefragt sind, hat I love shoes zusammengefasst.


I love shoes

Der neue Purismus

Mit Ende des Sommers verschwinden auch die knallbunten, fröhlichen Dekorationen aus den Schaufenstern und den Stores. Kein Grund für Traurigkeit, denn die neuen puristisch-abstrakten Deko-Trends sorgen für ein reduziertes, aufgeräumtes und cooles Interieur.


I love shoes

Verkaufstipps: „Sei mein Gast!“

Der stationäre Handel lebt von einer guten und fundierten Beratung. Verkäuferinnen sind das Aushängeschild der Stores und können dementsprechend ihre persönlichen Verkaufsstrategien fortlaufend optimieren.


I love shoes

Einmal leichte Beine, bitte!

Im Verkauf ist man den ganzen Tag auf den Beinen. Dass dann am Abend Beine und Füße oft müde und schwer sind, Spannungsgefühle auftreten, die Knöchel anschwellen und die Schuhe drücken, haben viele schon erlebt. Für alle, die beruflich lange auf den Beinen sind, gehen und stehen, gibt es einfache Tipps und Tricks für den Arbeitsalltag.


I love shoes

Sommerzeit: Reiselust fürs Schaufenster

Sommer steht gleichbedeutend mit dem Bereisen ferner Länder, guter Laune und jeder Menge Spaß. Mit einigen Interieur-Pieces können Sie sich den Sommer und das Urlaubsflair ins Schaufenster holen. I love shoes hat sich den Deko-Trend angeschaut und präsentiert die Key-Elemente für die Reise-Dekoration.


I love shoes

Sommer + Stiefel = Widerspruch?

Sommer. Zeit der Sandalen, der Espadrilles, der Canvas-Sneaker und der Stiefel. Letztere sorgen immer wieder für Diskussionsstoff unter Modeliebhabern. Haben Sommerstiefel überhaupt eine Daseinsberechtigung?


I love shoes

Style-Check: Frauenmode im Wandel der Zeit

In Sachen Mode befindet sich eine Sparte auf der Überholspur: Street- und Urbanwear hat sich als fester Bestandteil aktueller Trend-Styles etabliert.


I love shoes

Trends: Die Schuhmetropolen Europas

Manchen Städten eilt ihr Ruf als Modemetropole weit voraus. Hier werden Trends gesetzt, hier weiß man, was in ist und was nicht.


I love shoes

Trendpreview: Berliner Fashion Week

Es waren drei aufregende Tage in der bunten Hauptstadt. Insgesamt zehn Modemessen mit unterschiedlichen Schwerpunkten erhitzten die Fashion-Gemüter vom 4. bis zum 6. Juli in Berlin.


I love shoes

Hipster: Lifestyle oder doch nur Mode-Trend

Zum Hipster wird augenscheinlich jeder freiwillig oder unfreiwillig ernannt, der den Rucksack zur hochgekrempelten Jeans und Fritz Cola kombiniert. Doch was schlummert eigentlich hinter dem nebulösen Begriff?


I love shoes

Positive mind, positive life

Eine positive Lebenseinstellung erleichtert fast alles – angefangen beim Umgang mit privaten Problemen bis hin zum freundlichen Auftreten im Verkaufsgespräch. Das ist meist angeboren, doch eine positive Einstellung kann auch erlernt werden.