I love shoes

I love shoes

Der Umgang mit Stress: Tipps und Tricks

Die schnelllebige Gesellschaft fordert ihren Tribut. Permanenter Stress um Termine pünktlich wahrzunehmen und der Spagat zwischen Familie und Beruf hat gesundheitliche Folgen, die von Biochemikerin Dr. Libby Weaver als ’Rushing Woman Syndrom‘ bezeichnet werden. Das neue Buch der Doktorin erklärt das Problem, das auch Verkäuferinnen nicht unbekannt sein dürfte – und bietet Lösungsansätze.


I love shoes

Deko-Trend: Minimalismus

Der Minimalismus-Einrichtungstrend ist nicht neu, wird aber fortlaufend aktualisiert und um neue, frische Komponenten ergänzt. Außerdem werden die Flächen der Ladenlokale in Ballungszentren immer knapper – eine minimalistische Einrichtung spart nicht nur Platz, sondern legt außerdem den direkten Fokus auf die präsentierten Waren.


I love shoes

Stores auf Instagram: Drei Basics für Einsteiger

Instagram bleibt auf der Überholspur und auch lokale Geschäfte können von der Nutzung profitieren. Verkäuferinnen in Stores haben auf Instagram die Möglichkeit ihre Message zu visualisieren, ihre Zielgruppe direkt anzusprechen und ihren individuellen Lifestyle-Faktor optisch hervorzuheben.


I love shoes

Kinder als Kunden: Tipps und Tricks

Jede Verkäuferin, die in einer Kinderschuh- Abteilung arbeitet, weiß das nur zu gut: Die Kleinen haben als Kunden ihre ganz eigenen Bedürfnisse. Wie man am besten mit ihnen umgeht und welche Tricks hilfreich sind, wenn es mal schwierig wird – darüber sprach I love shoes mit Conny Riebel vom Schuhhaus Berg und Nicola Thünemann von ’5 Zehen‘ in Tönisvorst.


I love shoes

Auf großem Fuß: Tipps bei großer Schuhgröße

Schuhgröße 44 als Frau? Auch für solche Fälle müssen Schuhverkäuferinnen die richtigen Tipps und Tricks parat haben, um der Kundin den passenden Schuh empfehlen zu können.


I love shoes

Metallic-Mania: How-to-wear Metallic-Shoes

Ein ganz besonderer Trend verteidigt, auch in der kommenden Frühjahr/Sommer-Saison seinen Trend-Pokal und strahlt mit der Sonne um die Wette. Egal ob High Heels, Flats, Sandalen oder Sneaker: Die Schuhmode ist vom Metallic-Feaver befallen!


I love shoes

Auf Männerfang: Männer als Kunden

Die einen gelten als Mode-Muffel, die anderen gehen öfter shoppen als ihre Freundin. Männer und Mode — ein Thema mit vielen Klischees. Was das für Sie als Verkäuferin bedeutet und wie Männer als Kunden eigentlich ticken, darüber sprach I love shoes mit Eve Rosenthal, Styling-Expertin beim Online-Portal Outfittery.


I love shoes

Espadrilles: How to wear

Sie haben in den letzten Jahren ein Revival der besonderen Art erleben dürfen. Während man sie früher beispielsweise vom Strand kannte, ist das frische Schuhwerk heute bereits im Alltag angekommen und von den Straßen der im sommerlichen Beat pulsierenden Metropolen nicht mehr weg zu denken.


I love shoes

Deko-Trend: Kakteen

Kakteen feiern gerade ihre Rückkehr in die Deko-Welt und das nicht nur in ihrer ursprünglichen Pflanzen-Form. Auch als künstlerisch abgewandelte, geometrisch geformte Vasen, auf Leinwänden oder als Print-Druck auf Kissen, Tassen, Tellern und Co greift die Design-Riege momentan gerne auf das stachelige Gewächs, das selbst in den Händen der unaufmerksamsten Gärtner überlebt, zurück.


I love shoes

Entspannungstipps für Körper und Geist

Yoga eignet sich für Verkäuferinnen ideal als Ausgleich zum anstrengenden Berufsalltag. Andrea Euler verrät, worauf es ankommt. Sie kennt die Einzelhandelsbranche – und ist ausgebildete Yoga-Lehrerin.


I love shoes

Sneaker: Trends Frühling/Sommer 2017

Sneaker sind das aktuelle Hype-Objekt des Schuh-Kosmos. Kaum eine Marke hat nicht zumindest eine kleine Auswahl unterschiedlicher Sneaker-Styles im Repertoire und von den Straßen, aus den Clubs und den Szenecafés sind sie schon lange nicht mehr weg zu denken. Das lässige Schuhwerk ist längst fester Bestandteil des Alltags geworden.


I love shoes

Dekoration: Bunte Pop-Art-Prints

Bunte Schockfarben, grafische Prints und die Dekonstruktion klassisch-subtiler Ausdrucksformen – das ist Pop-Art, die farbenfrohe Kunstform der 50er Jahre, die auch den Deko-Bereich erobert.


Farbflash

Geometrische Muster und klare Farben sorgen sogar in der dunklen Jahreszeit für jede Menge frischen Wind im Schaufenster.


Farbenfrohe Botschaft

Blumen und Pflanzen sorgen nicht nur für ein angenehmes Ambiente in den eigenen vier Wänden. Frische Farben und sattes Grün können auch im Geschäft gut wirken.


Deko-Thema: Halloween

Am 31. Oktober ist es wieder so weit: An Halloween wird weltweit die Stunde der Gespenster und Gruselgestalten schlagen. Die schönsten Deko-Ideen im Überblick.